Frühlingsgericht mit Jakobsmuscheln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frühlingszwiebeln, Spargel, Risotto ...

zu Jakobsmuscheln passt sehr viel.

Frühlingszwiebeln und Spargel waschen und putzen und mit Krepp trocknen. Auf eine Länge kürzen (vom Kopf aus) - Reste für Gemüsesuppe nehmen.

Pfanne erhitzen und Rapsöl ca. 10 min. bei mittlerer Hitze braten, Tomaten zugeben (wenn man welche zur Hand hat, am besten kleine ganze Tomaten ggf. in verschieden Farben) und weitere 5 Min braten. Mit einen Messerchen immer zwischendurch eine Garprobe machen (wenn die Klinge eindringt, ist es genau richtig - wei bei Katoffeln)

In einer anderen Pfanne Öl erhitzen und die Muscheln bei größerer Hitze schnell braten (2 min) dann runter mit der Hitze und Butter in die Pfanne zum besseren Geschmack, Salz und Pfeffer dran.

Teller im Ofen bei 80 Grad wärmen - wenn alles fertig ist, darauf anrichten: Zuerst Gemüse und darauf die Muscheln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung