Früher Nägel lackiert. Heute kaputt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Verfärbte Nägel von dunklen farbintensiven Lacken kenne ich nur, wenn kein Unterlack benutzt wurde. (Nutzt du Unterlack, sollte sich da auch nichts verfärben).

Willst du deinen Nägeln etwas gutes tun, dann feile sie vorsichtig mit einer Glasfeile - bündig Fingerkuppe.

(Falls deine Nägel weich sein sollten, kann ich dich beruhigen. Durch durchgehenden Luftabschluss, kann das Keratin der Nägel nicht mehr durchhärten, kommt wieder Luft an die Nägel härtet es innerhalb weniger Tage wieder aus und die Nägel werden wieder stabiler.)

Dass deinen Nägel so brüchig sind, dürfte weniger am Lack liegen als an Stress, oder vielleicht warst du in letzter Zeit mal krank, bist ggf mit Putzmitteln in berührung gekommen.... hast deine Ernährung umgestellt, nimmst irgendwelche neuen Medikamente...etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pause muss länger sein. Dann solltest du die Nägel mit einer elektrischen Nagelfeile behandeln und täglich die Nagelwurzel mindestens 1x täglich mit einem Tropfen Olivenöl einmassieren.

Nagellack macht Nägel brüchig. Wenn du die Nägel mit Farbe lackierst, musst du immer als erste Lage farblos auftragen, sonst werden die Nägel gelb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verfärbte Nägel kenne ich, wenn man dunkle Farbe benutzt. Rot, Blau, Grün.. Solche Farben sieht man meistens ziemlich gut auf den Nägeln, daher solltest du vorher einen Unterlack benutzen, dann tritt das Verfärben auch nicht auf.


Bin selber kein Profi, aber brüchige Nägel kommen unter anderem auch von Genen und Ernährung. Auch Stress kann dazu führen, dass Nägel brüchig werden.

Außerdem solltest du zB Spülmittel eher meiden, das trocknet die Nägel aus und dadurch können sie auch einreißen.

Wenn du es nicht schon hast, erst einmal die Nägel kürzen und zB Olivenöl benutzen. :)


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem: "die Nägel brauchen eine Pause." Ist totaler Schwachsinn. Es ist "gut" für die nägel Nagellack drauf zu haben denn es verhindert Brechen und behält die guten Öle drinn. Auch wasser kann so nicht an die Nägel gelangen (wasser drückt die Nagelschichten auseinander). Und wenn sich jemand die Haare färbt heisst das auch nicht dass sie nicht Gesund sind, also können deine Nägel trotz verfärbung gesund und kräftig sein. Ich empfehle dir die Nägel weiterhin zu lackieren wenn es dir Spass macht. Und wenn es dich stört dass deine Nägel verfärbt sind, dann mach doch Nagellack drüber und schon sieht man nichts mehr. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tammy77
09.03.2016, 22:01

Und wenn du noch mehr darüber erfahren willst dann geh zu www.myblisskiss.com dort kann man auch das meiner Meinung nach ALLERBESTE NAGELÖL ALLERZEITEN kaufen. Ich vertraue diesen Artikeln.

1

Kauf dir im Dm "Kieselerde" ich weiss das tönt komisch aber das sind so Kapseln die du dreimal täglich nehmen musst.Sie sorgen für schönere Nägel und gesunde Haare (das mit den Hasren weiss ich nicht mehr so genau)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke die Pause ist zu kurz, als dass sich deine Nägel erholen könnten… und vllt Nagelöle oder so verwenden und nach paar Monaten mit nagel-kräftigenden Unterlacken/ Klarklacken anfangen…

P.S.:Viel schlimmer aber als Nagellack ist Nagellack-Entferner…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung