Frage von IndianerJones1, 47

Früher kein Sport gemacht - warum nur?

Ich bin 28 und habe erst vor 3 Jahren leider angefangen mit dem Kraftsport. ich sehe so viele die schon früher angefangen haben. Ich ärgere mich so nicht auch schon in meiner Jugend auf meiner Ernährung geachtet und mehr Sport gemacht zu haben. Wer kennt das und warum hat man früher eher weniger auf seine Figur geachtet? ICH ÄRGERE MICH!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yoshi1990, 42

Ich bin 26 und auch erst jetzt zu der Erkenntnis gekommen mehr sport zu machen. Ich könnte mir so in den Arsch beißen das ich früher nicht am Ball geblieben bin als ich mit dem Fitness angefangen hatte. Mir war das weggehen wichtiger und das Bereue ich Mittlerweile. Würde gern in die zeit zurückreisen und meinem Jüngeren ich nen Arschtritt verpassen. 

Antwort
von Shilja, 15

Ich glaube das hängt stark von der Erziehung ab - meine Eltern sind nicht unbedingt sportlich, Unternehmungen waren für mich als Kind nie wichtig (und auch meinen Eltern nicht) und auch die Ernährung war dementsprechend passend ungesund - bin froh da (wenn auch "erst" mit knapp 23 mit meinem erreichten Höchstgewicht) endgültig ausgebrochen zu sein und für mich um meine Kinder eine gesündere Lebensweise zu erschaffen die ich Ihnen mit auf den Weg geben kann :)

Antwort
von putzfee1, 22

Wenn du dich darüber ärgerst, bist du selber schuld. Ärgerlich sind nur Dinge, die man ändern könnte, es aber nicht tut. An der Vergangenheit kannst du nichts ändern, mit der musst du dich abfinden. Schau lieber nach vorne und nicht dauernd in die Vergangenheit. Die Zukunft und die Gegenwart kannst du gestalten, die Vergangenheit nicht.

Wenn du dauernd mit deiner Vergangenheit haderst, vermiest du dir damit die Gegenwart. Und später ärgerst du dich vermutlich darüber, dass du dir mit diesen Gedanken die Gegenwart vermiest hast. Lass also die Vergangenheit einfach ruhen. Nur so kommst du aus diesem Teufelskreis heraus.

Antwort
von Pangaea, 8

Und was bringt dir dieser Ärger jetzt? Nichts. Er macht dich nicht glücklicher und nicht stärker, nicht schlanker und nicht fitter und gesünder erst recht nicht.

Also Schwamm drüber, du machst jetzt deinen Sport, das ist im Moment gut für dich. Das reicht. Vergiss den Ärger, der versaut dir nur völlig unnötig die Stimmung.

Antwort
von Duke1967, 19

Es ändert nix daran, dass Du jetzt erst angefangen hast. Ist aber völlig ok Hauptsache Du tust es JETZT. Ich habe erst mit über 40 richtig angefangen Sport zu treiben und bin heute mit kurz vor 50 in der Form meines Lebens. Es ist nie zu spät anzufangen. In Deinem Alter kannst Du noch das Maximum aus Dir herausholen. Erst ab 35 ist es schwierig, dann kann Du nur noch gegen den Verfall ankämpfen. Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort
von TheTrueSherlock, 16

Du kannst es nicht ändern, du kannst nur deine Einstellung dazu verändern!

Was nützt dir jetzt der Ärger? Und wer weiß vielleicht kommst du ja viel weiter als andere, die schon früh damit angefangen haben ^^

Antwort
von Secretstory2015, 28

Das ist bei jedem unterschiedlich, fürchte ich. Ich habe mir früher über meine Ernährung nicht viele Gedanken gemacht. Heute tue ich das, um nicht krank zu werden, und das kostet sehr viel Arbeitsaufwand.

Sport mache ich hingegen nicht, ich habe einen körperlich anstrengenden Beruf, das reicht mir.

Antwort
von Qochata, 14

wieso? es war dir damals nicht wichtig. deswegen kein grund sich darüber ärgern

Antwort
von triggered, 13

Ich habe auch jetzt mit 23 erst angefangen, kenne andere die sind 22 und sehen aus wie ein FreakBeast

Antwort
von RuedigerKaarst, 11

Ich kenne es und ärgere mich derbe.

Nur ärgere ich mich nicht nur über mich, sondern auch über meine Erzeuger.

Was man machte war falsch ind ich war an allem schuld, sogar an den Streitigkeiten zu Weihnachten und Ostern.

Wegen Haushaltsgeld gab es grundsätzlich Streit, bis nach dem Tod vom Drecksack herauskam, dass er 5000 D-Mark netto verdiente und davon 1000 an Haushaltsgeld abgegeben hat.

Meine "Erzeuger" hatten 1 Einfamilienhaus, ein Ferienhaus ibd meine "Mutter" kaufte von einem "Erbe" eine Wohnung zum vermieten.

Sport  gab es nicht, Urlaub für uns Kinder im Ferienhaus in Deutschland.

Unsere Erzeuger sind jährlich getrennt nach Tunesien oder Mallorca geflogen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community