Frage von shyninja, 18

früher hatten wir keine handys undso weiter werden wir in zukunftabhängig davon oder werden wir wieder frei von allem?

Antwort
von implying, 9

ich verstehe nicht warum dabei jeder immer von einer abhängigkeit spricht... die technik bietet eben so viele vorteile, dass man kaum mehr drauf verzichten kann und will. vor 20 jahren hat jeder fernseher verteufelt weil sie angeblich familien zerstören weil jeder nur noch fern schaut und man sich nicht mehr unterhalten würde. und heute sind es smartphones, weil angeblich jeder nur noch drauf starrt und keiner mehr mitnander redet. das ist aber unsinn. die meisten benutzen doch ihr handy um mit anderen zu kommunizieren und in sozialen netzwerken in kontakt zu bleiben. ich sehe das als was sehr positives an. man wird in zukunft noch viel stärker mit seinen freunden vernetzt sein und alles viel leichter teilen können. für mich ist das einfach nur fortschritt, und jeder der da noch skeptisch ist verweigert sich einfach nur der entwicklung und gibt sich keine mühe, sich mal damit zu beschäftigen. für solche leute sind handys nichts anderes als ein gameboy. das trifft aber einfach nicht zu...

Antwort
von Midgarden, 18

Wieso "wir"? Entscheidet letzten Endes doch jeder für sich selbst, ob er zum Sklaven der Technik wird oder ihr Nutzer

Antwort
von PeterP58, 12

ich kann darauf verzichten - aber das muss jeder selber wissen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten