Frage von SJ7991, 59

Früh genug für ein Studium bewerben?

Ich bin gerade mit meinem Abitur durch und mache ab dem 01.08 ein FSJ. Danach würde ich gerne studieren, da ich allerdings nur einen Schnitt von 3,0 habe, mache mir ein wenig Sorgen nirgends angenommen zu werden bzw etliche Wartesemester zu warten. Ich habe so oder so die Befürchtung dass ich im Wartesemester nicht drumrum kommen werde. Meine Favoriten sind die Studiengänge Psychologie und Soziale Arbeit. Macht es Sinn sich jetzt schon für die Studiengänge zu bewerben, da ich ja sowieso erstmal ein FSJ habe mache und durch dieses habe ich auch ja auch schon 2 Halbjahre weg bzw zwei Wartesemester? Ich weiß der NC eines Psychologiestudiums ist sehr hoch und ich rechne mir dort auch kaum Chancen zu aber trotzdem wollte ich es wagen und mich dafür bewerben, denn an mehreren Hochschulen und Unis wird dieser ja sogar ohne NC angeboten und da ich ein FSJ gemacht habe rechne ich mir an diesen mehr Chancen zu. Also würdet ihr euch an meiner Stelle jetzt schon dafür bewerben und denkt ihr ich habe eine Chance bei einen dieser Studiengänge angenommen zu werden? Mein größter Favorit ist die Psychologie und dort war ich auch immer schon gut drinnen und hatte nie unter 10 Punkte dort.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 19

denn an mehreren Hochschulen und Unis wird dieser ja sogar ohne NC angeboten

?

Psychologie wird nirgendwo zulassungsfrei angeboten, weder im Bachelor noch im Master. Außer an privaten Universitäten, aber dort kostet es halt.

Realistisch betrachtet hast du mit dem Schnitt und nur zwei Wartesemestern in keinem der Fächer eine Chance, sofort einen Studienplatz zu bekommen.

https://www.nc-werte.info/studiengang/psychologie/

https://www.nc-werte.info/studiengang/soziale-arbeit/

Man bewirbt sich erst dann, wenn man auch wirklich anfangen will. Also erst nach deinem FSJ.

Antwort
von Schuhu, 34

Wartesemester erwirbst du automatisch in jedem Halbjahr, in dem du nach Erlangen der Hochschulreife nicht studierst. Es spielt keine Rolle, ob du dich irgendwo schon beworben hast oder nicht. Da du ja das FSJ planst, brauchst du dich nicht zu bewerben. Beginn dich zu bewerben, wenn du im Fall der Annahme auch studieren könntest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community