Frage von ninadob, 30

Fruchtzuckerunverträglichkeit nur leicht und Untersuchungen danach - Weiß einer was da gemacht wird?

hey Also hab seit ca einer Woche Bauchschmerzen und Übelkeit, aber nur ganz leicht, also ich musste jetzt nicht deswegen irgendwelche Scherzmittel nehmen oder Erbrechen..Da mein Vater total überempfindlich ist hat er mich zum Arzt geschickt und dieser hat dann direkt einen Atemtest durchgeführt um zu gucken, ob ich eine Fructoseunverträglichkeit habe... leider war dieser positiv ;( aber vor dem atmetest muss man ja einen halben liter von so einer fruchtzuckermischung trinken... müsste ich jetzt nicht eigentlich totale Bauchschmerzen davon haben wegen der Unverträglichkeit? Weil ich merke halt gar nichts und das wundert mich total!! Außerdem meinte der Arzt ich solle noch einen Termin machen für eine weitere Untersuchung die eine Krankheit ausschließt oder er sprach von unterzuckerung oder so...er meinte das würde 5 Stunden dauern und ich müsste halt dafür so einen Zugagng gelegt bekommen(Nadel). Weiß einer was da gemacht wird? Hab nämlich total Angst weil das ja so lange dauert und ich hab vergessen zu fragen was gemacht werden soll...

Danke schonmal im Voraus:)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von tieftag88, 18

Erst einmal. laß den Fruchtzucker weg , ist überwiegend in Saftgetränken bzw. steht bei den Inhaltsstoffen. Einen Zuckertest kann der Hausarzt schmerzlos machen, mit Einnahme von zuckerhaltigen Wirkstoffen und danach einen Test mit einem Pieks. Ich würde das alles ganz ruhig und besonnen angehen und dem Hausarzt meine Befürchtungen mitteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten