Frage von jbfreaklol, 92

Fruchthöhle vorhanden aber Tests negativ?

Hallo ich war heute beim frauenarzt weil ich seit 1 Woche überfällig bin und Unterleib ziehen habe auf dem UltraschallBild war ein kleiner schwarzer Punkt zu erkennen der Fa meinte entweder ist es eine fruchthöhle oder ein Blutgerinnsel und dir schleimhaut war dick die haben dort Urin Probe gemacht aber der schwangerschaftstest war negative (Zuhause auch schon 4 gemacht die negative waren) und bluttest hat die ned gemacht hab nur tabletten verschrieben bekommen das meine Blutung kommt meine frage ist jetzt ob ich trotzdem schwanger sein kann und alles zu früh ist oder ob ich es nicht bin hat jemand von euch schonmal so eine Erfahrung gemacht?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von beangato, 53

Nach einer Woche kann noch niemand eine Schwangerschaft feststellen.

4 negative Tests sind wohl aussagekräftig genug, um zu glauben, dass Du nicht schwanger sein kannst.

Die Periode kann sich auch verschieben wegen Stress - Stress, den Du Dir gerade selbst machtst. 

Kommentar von dielauraweber ,

doch der frauenarzt kann das. siehst du doch.

Antwort
von Brina0610, 12

tut mir leid für dich aber normalerweise wäre der HCG Wert schon nachweisbar wenn es so wäre.
4 Negativ test + Aussage Arzt ist sehr eindeutig . Alles gute

Antwort
von Brina0610, 27

tut mir leid für dich aber normalerweise wäre der HCG Wert schon nachweisbar wenn es so wäre.
4 Negativ test + Aussage Arzt ist sehr eindeutig . Alles gute für dich
LG Brina

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 30

Hallo,
wenn sogar der Frauenarzt sagt das du nicht schwanger bist, dann würde ich mal sagen das das stimmt.
Liebe Grüße
Anna Lena

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community