Frage von Lepa96, 30

Freundin anschreiben oder nicht?

Hallo :)

Also.. Ich bin etwas im Zwiespalt... Habe seit acht 2 Monaten keinen Kontakt mehr zu meiner eigentlich besten Freundin. Der Grund würde jetzt zu lange dauern, aber wir beide haben Fehler gemacht. Ihr ist es wahrscheinlich nicht so bewusst, aber naja.

Ich habe bald Geburtstag und ich weiß nicht ob ich sie einladen soll. Nach meiner Meinung ist das jetzt kein richtiger streit, weil der Grund einfach lachhaft ist.. Wenn ich sie jetzt aber einlade wie soll ich sie vorher anschreiben? Finde es auch immer doof, das ich mich bei einem Streit meistens zuerst bei den Leuten melde.. Irgendwann sehe ich es auch einfach nicht mehr ein und denke mir das da irgendwas nicht stimmt.. Wenn ich sie jetzt aber nicht zu meinem Geburtstag einlade, dann weiß ich mit 100 %iger Sicherheit das sie dann erst recht sauer ist...

Was würdet ihr tun? Und wenn ihr euch melden würdet, was würdet ihr schreiben? Bin echt etwas ratlos.. Bin über jeden hilfreiche Antwort dankbar! :)

Antwort
von MariTra, 5

Ja, schreib sie mal an. Ich war mal in ner ähnlichen Situation, ich hab nichts gemacht und habs immer bereut.

Antwort
von gojojo, 12

Versuch sie doch einfach anzuschreiben und irgendetwas in der art zu sagen Heii tut mir leid wegen... und dann fragen ob ihr es nicht einfach vergessen wollte oder so dann wird sie bestimmt auch von allein kommen und sagen dass es ir auch leid tut oder so

Antwort
von Lepa96, 21

Sorry, Freundin soll es in der Überschrift heißen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten