Frage von Ivory96, 52

Frontaler Kopfbiss Hindernis für die Polizei?

Ist das ein Ausschlusskriterium ? Ich weiß ja das die Polizeiärzte auch eine Diagnose für den weiteren möglichen Krankheitsverlauf stellen wegen den Kosten, Versicherung usw. aber ein Kopfbiss ? Wenn ja ist eine lose Zahnspange bis zur Einstellung ok oder sollte ich lieber direkt an eine OP denken ? Danke im Voraus :)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von iceman100, 21

Habe ich aus einem (hoffentlich ernst gemeintem) Artikel:

Der Einstellungsberater der Fürther Polizei nimmt kein Blatt vor den
Mund: „Junge Leute, die eine Wampe vor sich herschieben, können wir
nicht gebrauchen.“ Wer den schriftlichen Test mindestens mit der Note
4,5 abschließt, wird vom Polizisten-Doc durchleuchtet. „Wer schlechte
Zähne, Tätowierungen, extreme O-Beine oder eine Brille hat, ist
untauglich“

Ich denke, es kommt noch einmal drauf an, was "schlechte Zähne" sind, aber frag lieber nochmal bei der Polizei(-Berufsberatung) nach, wenn es hier niemand weiß.

Kommentar von Ivory96 ,

Hatte beim letzten Gespräch vergessen zu fragen, da muss ich wohl wieder anrufen xD Trotzdem vielen Dank !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten