Fröhlich,Depressiv Gefühlsprobleme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Endeffekt liegt es an dir selbst. So wie du dich grade verhältst machst du dir selbst und deinem Umfeld was vor, gleichzeitig kann ich dein Verhalten aber auch verstehen, weil du vielleicht Angst davor hast, dass es in der Schule auch so eine schlechte Stimmung gibt, wie daheim. Jeder macht mal schlechte Phasen im Leben durch, du musst nur lernen damit umzugehen und sie abzuwarten und irgendwann kommt dann auch wieder eine schöne Phase. :) Selbstvetletzung ist aber auf jeden Fall der falsche Weg, das gibt nur hässliche Narben und tut dir und deinem Körper auf Dauer nicht gut. 

Such dir lieber einen Ort, an dem du deinen Stress und die Sorgen abbauen kannst. Z.B. ein neues Hobby, Sport oder allgemein eine Beschäftigung, die dich ablenkt und entspannt.

Ich kann dir aber zu 100% versprechen, dass diese Zeit wieder vorbei geht und es dir dann besser geht und du dich fragen wirst, warum du dir so viele Sorgen gemacht hast. Alles im Leben renkt sich früher oder später wieder ein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?