Frage von lavendelmeer, 27

FritzBox7412-Wlan-Verbindung-Smartphone?

Hallo. Versuche seit einer gefühlten Ewigkeit die Smartphones meiner Familie mit der neuen FritzBox 7412 von 1&1 zu verbinden. Habe jetzt hier gelesen das man an den Einstellungen etwas ändern muss. Was genau und wie? Smartphones zeigen unter Wlan surf@computer.de, FritzBox7490, an aber nicht FritzBox 7412. Was genau muss ich machen??? Vielen Dank für Eure Hilfe

Antwort
von xDr0id, 12

Frage :

    1. Ist der Router per WLan von anderen Geräten erreichbar ?
    1. WLan an ? ( Grüne Leuchte )
    1. Smartphones ? Welche ?
    1. Grundkonfiguration des Routers, oder eigene ?
    1. WEP, WPA, oder WPA2 verschlüsselung ?
    1. Welche änderungen bezüglich WLan wurden in dem Router schon vorgenommen?

    Leider steht hier nicht, was Du schon alles Probiert hast und inwiefern Du Dich auskennst.

    Mit dem Computer erst einmal das Interface der Fritzbox aufrufen. Am schnellsten geht dies per Kabelverbindung, wenn noch mit keinem Gerät eine WLan Verbindung bestehen sollte.

    Man startet dazu den IE, Firefox, Opera, was auch immer als Browser vorhanden ist, und ruft die Adresse "http://fritz.box" auf.

    Dort geht man einfach mal in die WLan einstellungen und guckt, ob das WLan eventuell ein verstecktes WLan ist. Sollte zwar von den Grundeinstellungen her nicht sein, aber man weiss ja nie.

    Sollte das WLan verfügbar sein unter dem Namen FritBox 7412, kann man zur Not auch einfach mal eine WPS verbindung herstellen, dafür braucht man nämlich keine Konfiguration.

    Im Menu Fritbox --> WLan --> Sicherheit --> gibt es den Reiter WPS schnellverbindung. Dorteinfach mal hinein gehen. Der Vorgang wird dort per Assisstent erklärt.

    Ist dies nicht möglich, würde ich einen Reset der Fritz Box empfehlen und die Konfiguration noch einmal von neuem Starten. Mit den Grundeinstellungen sollte das WLan eigentlich aktiviert sein ( Grüne Leuchte ), und auch erkennbar sein.

    Bei 1&1 muss man bei Werksreset der Fritzbox den Code bereit halten, den man von 1&1 bekommen hat.

Kommentar von lavendelmeer ,

Hallo.

Bin auf der Frizt!Box finde hier gar nichts von wegen WLan, Sicherheit etc. Nur LAN.

Das einzige was ich finde ist der Knopf auf der Rückseite WPS.

Drucker läuft auf WLAN, wieso finden dann die Smartphones es nicht?

 

Kommentar von xDr0id ,

Ok sorry,

das kommt wenn man selber nicht davor sitzt ;-) .

Also die Oberflächen der Fritz Box sind in etwa alle gleich, die neueste Software vorausgesetzt , bei mir ist das : "6.50"  , müsste sich das Menü sozusagen auf der linken seite befinden.

Dort müsste sowas stehen wie :

Übersicht; Internet; Telefonie; Heimnetz; WLan; DECT; usw.

Sollte das nicht der Fall sein, steht irgendwo auf der übersichtsseite, die beim Einloggen ja die erste ist, " ANSICHT = STANDARD " ! Das Menu wird komplett geändert, wenn man es auf " EXPERTE ", oder " ERWEITERT " stellt.

Dies hat dann zur Folge, das alle Einstellungen sichtbar werden.

Zum WPS:

Man geht im Handy auf die Einstellungen des WLAN !

In dem dortigen Menu ( Android 5.x oder höher vorausgesetzt ) steht dann oben WIFI-DIREKT .

Dort geht man drauf und das Smartphone fängt Automatisch an zu suchen.

Vorher Drückt man auf den WPS Knopf des Routers. Ungefähr 3-10 Sec. Solange bis ein Licht auf dem Router zu Blinken anfängt. Das ist von Router zu Router vershieden.

Wenn der Router blinkt müsste das Handy das WPS Signal auffangen. Dann wird nach dem Passwort gefragt und das sollte es gewesen sein.

Kommentar von lavendelmeer ,

Vielen Dank für deine Hilfe.

Leider geht hier gar nichts... lt. Smarthphone meiner Tochter keine WP-Geräte etc....

Habe mir mal die Schnell-Start-Anleitung geschnappt...

Bei "Bedeutung der Leuchtdioden" steht unter WLAN

inaktiv-> WLAN-Led bei diesem Gerät inaktiv und besitzt keine Funktion...

Frage mich was das soll...   

Kommentar von xDr0id ,

Nicht verzagen, habe gerade mal bei AVM das Handbuch zur FritzBox 7412 heraus gesucht. Also kein Plan was in der schnellstart Anleitung steht, aber im Handbuch steht, den WPS Schalter hinten am Gerät drücken, bis die Wlan leuchte an ist. Erst dann hat das Gerät auch Wlan aktiv. Kann mir nicht vorstellen das das bei diesem Gerät anders wäre. Zudem hat der Drucker ja Wlan empfang.

Hat der Drucker das bei aktiver LED / Grün, oder ist die WLan LED schon immer aus gewesen ?

Und bevor 10.000 leute zu irgendwas raten und man im Router rumsucht wie ein beschränkter, weil jeder 'nen anderen Tipp hat. Bitte erst einmal den Router in Null Stellung bringen, also Werksreset.

Auf der linken Seite auf System, dann im untermenu auf Sicherherung ! Dann im rechten Fenster oben auf den Reiter Werkseinstellungen. Damit wird erstmal alles ins rechte licht gerückt. Wie ich im Handbuch lesen konnte ist dort dieselbe Software vorhanden, nämlich Version 6.50.

Wenn der Router dann neu gestartet ist, bitte mal gucken das nach und nach alle Lichter bis auf das Info Licht angehen. Das dauert bis zu 5 min.

Sollte dann alles wieder an sein, kann man sich, sofern man das Netzwerk nun endlich in den Smartphones findet, den Netzwerkschlüssel auf der Rückseite des Gerätes nutzen.

Wenn diese WLAN LED nach dem Reset nicht angeht, noch mal per Hand den WPS Schalter betätigen bis die LED an geht. Tut sie das Nicht, dann 1&1 anrufen, nich lange fackeln und 'nen ersatzrouter bestellen, dann ist er defekt.

Bei einem WLAN Router ( und das ist der 7412 zweifelsohne ) darf und kann eine WLan LED nicht ohne Funktion sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten