FRITZBOX WLAN STICK 300Mbits oder zusätzlich Reaper 3 Etage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde ein Netzwerkabel in den 3. Stock legen und dann im 3. Stock einen Accesspoint anschließen. 

Wenn Du es richtig schlau machen willst, dann kaufst Du für jede zusätzliche Etage in der Du eventuell zu einem späteren Zeitpunkt WLAN oder LAN benötigst, einen einen zusätzlichen Accesspoint. 

Dann könntest Du die Accesspoints direkt mit mehreren LAN-Kabeln von einem zum nächsten AP weiter verbinden und hättest auf jeder Etage wo ein AP hängt zusätzlich LAN zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RunesofMagic
15.03.2016, 19:43

Wir wollen die Kabel nicht das ist das problem

0

Was möchtest Du wissen?