FritzBox weist benutzte IP zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den WLan Einstellungen des Handys die Netzwerkkonfiguration für das Netz öffnen und eine statische IP auswählen. Die darf natürlich auch nicht benutzt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sketched927
28.08.2016, 13:17

Diese Funktion hat der Freund von meiner Mutter in der FritzBox abgestellt. Wenn ich die IP so ändere, fliege ich komplett raus.

0
Kommentar von sketched927
28.08.2016, 13:30

Habe jetzt getan, was ich tun soll. Funktioniert leider immer noch nicht.

0

Du kannst jedem Gerät im Netzwerk seine eigene IP-Adresse zuweisen. Ein  DHCP-Server (das ist in deinem Fall die Fritz!Box) weist aber auch jedem Gerät im Netzwerk eine eigene Adresse zu. Es kann sein, dass deine Mutter mit ihrem Handy nicht in WLAN-Reichweite war, als du deine IP bekommen hast. Kehrt sie zurück in den Funkbereich, kommt es zum Konflikt.

Schaltet beide an eurem Handy das WLAN aus und dann einer von euch wieder ein. Die FritzBox weist eine Adresse zu. Wenn das Handy funzt, schaltet ihr das andere Handy ein. Jetzt sollte es eine eigene Adresse bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sketched927
28.08.2016, 13:18

Ja, meine Mutter war in der Zeit nicht da.

0