Frage von aydin001, 91

Fritzbox unbekannter im Wlan?

Habe mal bei mir unter fritz.box geschaut wir haben zuhause immer 2 handys aktiv im wlan das dritte aber ist mir unbekannt Der name des geräts war PC192-168-178-31 Kann mir dazu jemand etwas sagen ?

Antwort
von ProfGoogle, 56

Ja das erste deutet auf nen Laptop oder Desktop PC hin und die zahlen auf die IP Adresse. Denke mal dass dir das auch schon klar war.

Meine Empfehlung, aktiviere den MAC Filter an deiner Fritzbox. Somit kommen nur Geräte die du zulässt ins WLan. (Abgesehen von jemandem mit dem nötigen know how um diese Filterung zu umgehen)

Antwort
von psydelis, 43

Das muss kein Unbekannter sein, sondern kann auch ein "ALTER" Bekannter sein.

Wie Du an meinem Screenshot siehst, stehen bei mir rund 15 Geräte drinnen. Da ich (im Augenblick) zu Hause aber nur 2 Miditower, 2 Laptops und 2 Netbooks sowie 2 Smartphones habe, komme ich, wenn ich es so überfliege nur auf 8 Geräte.
Wenn ich noch mal genauer nachdenke, könnte das mit dem E m Anfang einer meiner Fernseher sein, der hängt auch im Netz.

Damit wäre wir bei 9.

Dann erkenne noch ein Windows Phone (hatte ich mal und hab's gleich wieder zurück geschickt) und ein Android Phone war mit Sicherheit von meinem Neffen, womit wir dann bei 11 wären. Die anderen 4 kann ich so auf Anhieb auch nicht identifizieren, eins wird das Laptop meiner Schwiegermutter sein, das ich mal bei mir eingerichtet habe und an mindestens 2 alte Android Phones kann ich mich auch noch erinnern, womit es dann schon mal 14 Geräte wären.

Hast Du den Router z.B. gebraucht gekauft, dann werden evtl. auch noch Geräte vom Vorbesitzer drinnen stehen, wenn Du oder er den Router nicht zurück gesetzt hatte.

Sorgen musst Du Dir nur machen, wenn die Geräte im Augenblick aktiv sind, das erkennst Du daran, dass die Balken vorne grün sind.

Zu Deiner eigenen Sicherheit würde ich aber alle Geräte die Du im WLAN haben möchtest einmal verbinden, dann die inaktiven in der Übersicht löschen, den MAC-Filter anschalten, keine neuen Geräte zulassen, Dein WLAN-Passwort ändern (WPA2, möglichst lang, keine Daten von Dir, keine Namen, oder Wörter die Du in irgend einer Sprache im Wörterbuch findest, gemischt aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen) das Passwort für die Oberfläche der Fritzbox ändern und die SSID nicht mehr anzeigen lassen.

Ist kein hundertprozentiger Schutz, aber wenigstens etwas.

Antwort
von weckmannu, 31

Dieser "unbekannte" Teilnehmer ist deine Xbox. Die fritzbox zeigt für jedes Gerät einen Eintrag an, das im WLAN aktiv ist.

Antwort
von Retch, 33

Dann Änder mal das WLAN Passwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten