Frage von PiinkSun,

Fritz.box stürz dauernd bei uns ab

Seit gestern stürzt unsere Fritz.Box dauernd ab. Gestern haben wir ein neues Kabel gekauft und heute eine Neue Fritz.Box, die wir wieder umgetauscht haben, weil wir mit der das selbe Problem hatten. Jetzt haben wir die Büchse für die Stecker ausgetauscht und funktioniert einigermaßen wieder. 'Mir ist aufgefallen, dass die Fritz.Box immer zwischen 12 und 14 Uhr diese Macken hat. Unter Fritz.Box Einstellungen habe ich auch schon geschaut, da wurde nichts verstellt.

Hilfreichste Antwort von Waldschratt,

Warum stürzt denn die FB dauernd ab? Welche der Anzeigelämpchen sind denn dann am blinken oder aus. Es kann ja sein, dass du Verbindungsabbrüche hast, die nichts mit der Hardware an sich zu tun haben. Verkabelung ist natürlich kurz und mit originalen Teilen kurz an die TAE herzustellen. Verlängerungungen und Zwischenstecker vor der Box sind tödlich(zusätzliche Dämpfung und damit Störquelle!). Die Zeitangabe bestätigt meine Vermutung, dass die Leitung evtl. instabil ist. Arbeitest du über WLAN, dann teste LAN, wichtig ist, dass nicht laufend /Power blinkt oder DSL. Die Fritzbox ist eigentlich sehr stabil. Ansonsten den Provider anrufen und den Fall untersuchen lassen.

Kommentar von PiinkSun,

Habe ein Firmwareupdate gemacht und jetzt klappts wieder :)

Antwort von M4nNy,

Wenn jemand den Code haben will, von eurem WLan, startet der Router immer neu, das könnte sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten