FritzBox Internetverbingung bricht ständig ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen bliskim,

hast du in der Fritzbox mal im Routerprotokoll geschaut, was zu der Zeit vermerkt ist, in der du die Abbrüche hast?

Wenn nicht, mach das bitte mal.

Daraus kann man dann ablesen, ob es an der Fritzbox, oder an der Leitung liegt.

Hast du den Router mal für einige Minuten vom Strom genommen?

Wenn ja, mit welchem Ergebnis?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bliskim
13.05.2016, 23:55

Danke für die antwort, 

der router war schon eine ganze nacht vom strom, hat nichts geholfen.

um an  das protokoll zu gelangen, brauche ich mein routerpasswort, welches ich verlegt habe. werde ihn morgen neustarten und da nachgucken und hier bescheid geben.

:) 

freundliche grüße 

0

Was für eine FirtzBox hast du/ wie lange hast du sie schon? Bei meiner 5 Jahre alten hatte das auch einmal angefangen und nachdem ich mir eine neue gekauft hatte, haben die Probleme aufgehört. Testhalber könntest du eine neue z.b. bei Amazon bestellen und wenn das Problem dann immernoch besteht, vom 14 Tage Rückgaberecht gebrauch machen und wenn das Problem nicht mehr besteht weißt du woran es gelegen hat und du kannst sie gleich behalten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat warscheinlich nix mit deiner FritzBox zu tun. Es kann sein das dein Internet Anbieter grad Wartungsarbeiten macht, und Abends ist prinzipiell die Internet Nutzung in Deutschland höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bliskim
08.05.2016, 16:40

Es ist eine FritzBox 3490.

aber an dieser kann es glaub nicht liegen , da das Problem schon seit letztem jahr besteht.und wir das problem schon vor der Fritzbox hatten.Wodurch ja die These mit den Wartungsarbeiten auch widerlegt ist :s 

Ich hab echt keine ahnung, woran es liegen könnte : ( 

0