Frage von RogueChenyi, 30

FritzBox gehackt/Pc einträge?

Habe mal nach langer Zeit wieder in meine Fritz.Box reingeschaut,da ich momentan unerklärlich sehr schlechtes/schwankendes internet habe. Dabei habe ich festgestellt das dort ganz viele unbekannte Nummern sind: PC-10-A5-D0-0F-E6-42 - 10:A5:D0:0F:E6:42

PC-10-A5-D0-BF-E4-82 - 10:A5:D0:BF:E4:82

PC-14-B4-84-5F-CF-C3 - 14:B4:84:5F:CF:C3

PC-18-0C-AC-F5-AD-34 - 18:0C:AC:F5:AD:34

und noch ca. 80-100 weitere. Was hat das zu bedeuten und kann das mit dem schlechten internet zusammenhängen?

Antwort
von Odorwyn, 16

Hallo RogueChenyi,

Dazu wär erstmal Wissenwert um welche Firtz.Box es sich handelt und wo du die Einträge gefunden hast.

Es sieht nach aufgebauten Verbindungen aus bzw. PC's ( deren Mac-Addresse ) die sich in der NAT-Liste befinden.

LG

Antwort
von Duponi, 18

scheinen Mac-Adressen zu sein. Hau ein Mac-Filter rein und gib nur die MAC-Adressen von den Geräten, die Zugriff haben sollen, frei. Ein anständiges WLAN-Passwort hast du schon, oder?

in welcher Liste hast du die gefunden? kann auch sein, dass sie von Smartphones stammen, die sich automatisch und ohne Erfolg einloggen wollen

Kommentar von RogueChenyi ,

Also ich habe die FritzBox 7390 und habe die unter der Netzwerk Liste gefunden. Ein sicheres Passwort habe ich auch.

Und wie mache ich das mit dem Mac Filter? muss ich die ganzen hundert Adressen einlzelnd löschen? 

Kommentar von Duponi ,

nein, du musst nur den FIlter aktivieren und die Mac-Adressen deiner Geräte eingeben. Hier ist das beschrieben
http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/2...

Antwort
von rofelcoppter, 19

Können ja müssen ja am besten du änderst das passwort und/oder den WLAN Namen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten