Frage von Retniw98, 34

Fritzbox 7490 vs TP-Link 2600?

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Geräten? Welcher "verträgt" sich denn besser mit O2 DSL?

PS: bitte kein geflame über die Hersteller, habe mit beiden bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & Router, 25

der TP-Link C2600 ist für dich unbrauchbar, du meinst wahrscheinlich den VR2600v bzw. den VR2600 (ohne DECT)

ist eine sehr gute Alternative zur 7490 und die paar Berichte die sich zum Sync der Leitung finden, hier waren offensichtlich keine Unterschiede feststellbar

die 7490 bietet bei manchen Einstellungen mehr Möglichkeiten als der VR2600, die 7490 gibt es schon länger und hat ihre Kinderkrankheiten schon hinter sich und natürlich auch den vollen AVM-Support

ich würde trotzdem zu einer VR2600v greifen wenn ich zwischen den beiden wählen müßte, läuft stabil, sehr gutes WLAN, usw...... ;)

Kommentar von Retniw98 ,

Danke für die Antwort
Ja, ich meinte auch den VR2600v.

Antwort
von Bobobaerchen, 25

Ich denke, beide Geräte arbeiten gleich gut. Es gibt keine gravierenden Unterschiede (TP-Link in englisch)- beide sollten auch ohne Probleme alle aktuellen Provider bedienen können.

Rein technisch also beide gut geeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community