Frage von Kazzor81454,

FRITZ! Box WLAN 3270 nach Gewitter defekt?

Hallo zusammen!

Ich habe da ein kleines Problem auf das ich leider bisher keine Lösung finde. Bei uns gab es gestern ein etwas stärkeres Gewitter, auf das in unserer Ortschaft mehrere dicht aufeinander folgende Stromausfälle auftraten. Nun kann ich mit der o.g. FRITZ! Box nichtmehr ins Internet. Die Power-LED blinkt die ganze Zeit, LAN- und WLAN-LEDs leuchten durchgehend und DSL- und INFO-LEDs sind aus. Nun dachte ich zuerst, dass die Box vielleicht durch die vielen dicht aufeinander folgenenden Stromausfälle und Neustarts irgendeine wichtige Einstellung verloren hat. Daher habe ich das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und versucht alles nochmal neu einzurichten. Doch wenn ich die Zugangsdaten meines Providers eingebe, kann er keine Verbindung aufbauen, da o.g. LEDs sich weiterhin so verhalten. Ich habe auch ein Standardmodem der Telekom angeschlossen um zu überprüfen ob der Fehler evtl. ganz wo anders liegt, doch mit dem anderen Gerät funktioniert das Internet und WLAN einwandfrei, also muss es doch irgendwo an der Box liegen oder? Hat jemand eine Idee, oder sollte ich das Ding einpacken und zum Händler zurückschicken, da noch Garantie drauf ist?

Hilfreichste Antwort von kreuzkampus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hier findest Du gute Antworten. Die gelten auch heute noch http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=137635

Kommentar von Kazzor81454 ,

Der Link ist gut, danke! Die FRITZ! Box scheint da wohl sehr anfällig zu sein.

Kommentar von kreuzkampus ,

Ich danke Dir auch und werde mir so ein Schutzteil bei Amazon bestellen.

Antwort von argnostic,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Modem in der Fritz!Box ist sehr sensibel und schlecht abgeschirmt. Durch Überspannung kann es dann schon mal passieren, das dieses Bauteil einen Defekt erleidet. Da du den gegentest mit einem Speedport gemacht hast, kann also von einem Leitungsdefekt nicht ausgegangen werden. Zurücksenden an den Hersteller oder aber Verkäufer wird nicht Funktionieren da dieser Schaden nicht vom Verkäufer zu verantworten ist.

Antwort von kraehe031,

Melde es der Hausratversicherung. Hatte das gleiche Problem. wurde behoben. nach Gewitter war meine fritzbox im Eimer.

Kommentar von Kazzor81454 ,

Das werde ich machen, da im oberen Link ja steht, dass das wohl kein Garantiefall ist. Danke dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Internet funktioniert nach Gewitter nicht mehr! Ich habe seit gestern kein Internet mehr. Morgens war ein starkes Gewitter und danach ging nichts mehr. Erst ging meine FritzBox auch nicht mehr an. Nur die Power und Info LED flackert leicht rot. Deshalb habe den Router ausgewechselt. Funktionier...

    8 Antworten
  • Wie lange dauert ein Gewitter durchschnittlich? Hier gehts grad rund. Stürmisch, regnerisch und Gewitter. Gewitter so stark, das ich alles rausgezogen hab und Laptop nun über Akkubetrieb läuft. Jetzt frage ich mich, wie lange soetwas wohl ungefähr dauert, würde gern den die Boxen wieder einst...

    8 Antworten
  • Ersatz nach Blitzschlag / Überspannung Hallo, ich habe eine Frage zum Vorgehen nach Blitzschlag bzw Überspannungsdefekten. Was zahlt die Versicherung? Übernehme die die Kosten für gleichwertigen Ersatz, wenn das Produkt nicht mehr erhältlich ist oder nur den Zeitwert? Bei mir ist da...

    4 Antworten
  • 1 und 1 Serverabsturz? Hallo,   nach dem gestrigen gewitter (stromausfall) stürzt mein internet immer wieder ab (so jede 5 minuten) und geht dann wieder 5 minuten...das wlan geht überhauupt nicht mehr... mein internet stürzt immer dann ab, wenn großer datenfluss herrsch...

    3 Antworten
  • Fritz! Box WLan 3170 nach Stromausfall defekt? Hallo, gestern gab es bei uns, nach einem heftigen Gewitter einen Stromausfall. Danach benahmt sich der Router i-wie komisch: Die Power LED blinkt, DSL LED ist aus. Nach ung. 30 sekunden leuchtet Power wieder durchgängig und die DSL-LED geht auch...

    1 Antwort

Fragen Sie die Community