Frage von Asmodian, 78

Fritz box 7170 als Repeater/Access Point für Easy vox 803?

Guten Tag,

besitze die oben genannten Router. Die Easy Box fungiert als Basis. Wie kann ich nun die Fritzbox per LAN daran anschließen, um diese anschließend als Repeater/Access Point zu verwenden? Bzw. scheitert es daran, dass ich nicht auf die Benutzeroberfläche der Fritz Box komme.

Mit freundlichen Grüßen
Asmodian

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, Community-Experte für Internet, Router, WLAN, 51

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7170/wissensdatenbank/publication/show/1... 

halte dich an diese Anleitung, oder ändere die LAN-IP der Fritte auf den Bereich der EB (192.168.2.xxx) und deaktiviere den DHCP-Server in der Fritte, Kabel von der EB kommt in einen der LAN-Ports der Fritte, DSL bleibt frei

Kommentar von Asmodian ,

Das würde ich denke ich schon hinbekommen. Nur komme ich ums verrecken nicht auf die Benutzeroberfläche der FB. FB hängt bereits per Lan an der Easybox und der I-net Zugriff funktioniert auch. Nur kann ich Null komma Null an der FB konfigurieren....

Kommentar von netzy ,

du sollst ja auch ZUERST die 7170 konfigurieren und DANACH mit der EB verbinden, sonst hast du 2 DHCP-Server am laufen und genau deine Probleme ;) 

Kommentar von Asmodian ,

hmm macht Sinn. Nur wie soll ich die FB vorher konfigurieren wenn sie gar nicht am Netz angeschlossen ist/keine Verbindung hat? In dem Link den du gepostet hast, steht ja, dass man die Übertragungsrate ermitteln soll und dann die Benutzerfläche der FB aufrufen soll

 Bin ein absoluter Noob was solche Angelegenheiten betrifft. Ich bitte um Gnade >.<

Kommentar von netzy ,

nur Fritte und Rechner per Kabel verbinden, WLAN am Rechner deaktivieren, 192.168.178.1 im Browser aufrufen.....

Internetverbindung nicht nötig

und die Übertragungsrate steht ja da ist bei der EB festzustellen wenn schon ;) 
aber vergiss das einfach ;) 

Kommentar von Asmodian ,

Wow, echte Glückgefühle wenn man diese Oberfläche endlich mal sieht :D
Jetzt hab ich nur das Problem, dass ich einige Anleitungsschritte nicht umsetzen kann, da hierfür die Knöpfchen fehlen (z.B. Internet des Routers mitbenutzen oder sowas)
Jetzt stell ich mir die Frage: ist die FB über Lan verbunden kann ich mich mit jedem Gerät über die Fritz Box ins Netz einloggen. Kann es sein, dass das so bereits seinen Zweck erfüllt?
Ich musste aber rein gar nichts ändern.
Easybox(Basis) -> Lan1 -> Fritzbox -> Lan2/Wlan -> funktioniert.
Es ist mir dennoch nicht ersichtlich, wieso ich der Anleitung nicht folgen kann :/
Firmware ist die : 29.04.21.

Kommentar von netzy ,

die Expertenansicht hast du aufgerufen wie beschrieben ?

Kommentar von Asmodian ,

Hab mich nochmal soeben informiert wie das geht. Müsste klappen aber bis dahin flashe ich erstmal die Firmware auf die aktuelle :)
Ich hoffe ich muss mich danach nicht mehr melden und kann dir ein saftiges DANKESCHÖN spendieren ;-)

Kommentar von netzy ,

das wird schon, bei Problemen einfach melden ;) 

Kommentar von Asmodian ,

Hat alles BESTENS funktioniert. Vielen Dank für deine Hilfe und vor allem... deine Geduld :D :D

Kommentar von netzy ,

biddesehr ;) 

Antwort
von qugart, 57
Kommentar von Asmodian ,

funktioniert einfach nicht... weiß nicht was ich falsch mache. habe exakt alles nach anleitung gemacht. als ich manuell die ip ändern musste hat sogar das internet aufgehört zu funktionieren

Kommentar von qugart ,

Ähm....du sollst nur die Fritzbox anschließen. Es hört sich so an, als hättest du die IP der Easy Box geändert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community