Frage von Feuerwalze147,

Fritz Box 3050 Internetprobleme

Habe eine etwas ältere Fritz Box 3050 - allerdings aktuellste Firmware.

Diese funktioniert auch - doch habe ich das Problem das die aktive Lan-/Internetverbindung irgendwie abgeschaltet wird. Es ist etwas schwer zu erklären - wenn ich z.B. ein Online Spiel nutze, Skype oder Teamspeak nutze - wird im Hintergrund trotzdem die Internetverbindung nach einer unterschiedlichen Zeit getrennt - dies wirkt sich dann so aus - das ich weiterhin in der aktiven OnlineAnwendung bin - aber ich z.B. keine Internetseiten aufrufen kann. Das heisst ich bin z.B. gerade in einem OnlineSpiel aktiv - nach 30min versuche ich dann noch nebenbei eine Seite aufzurufen aber dies funktioniert nicht - wenn ich das OnlineSpiel schliesse und versuche dort neu zu verbinden geht dies auch nicht - wenn ich allerdings die OnlineAnwendung offen lasse - bleibe ich ganz normal Online. Irgendwie scheint es daran zu liegen - das wenn die Fritz Box keine laufenden Anfragen bekommen - sie irgendwie im Hintergrund die Verbindung trennt - da das Problem z.B. nicht auftritt wenn ich ununterbrochen unterschiedliche Internetseiten aufrufe. Das Problem tritt auch auf - wenn ich eine längeren Download starte - der Download läuft ohne Probleme - doch wenn ich dann nach 20-30min wieder an den Rechner gehe und nebenbei etwas aufrufen will - geht dies nicht, weil die I-NetVerbindung weg ist.

Das gleiche ist beim Anschauen von LiveStreams - wenn ich nur die Internetseite offen habe mit dem LiveStream - diesen längere Zeit anschaue und dann irgendwann nebenbei noch eine Seite aufrufen will - ist die Verbindung einfach weg - ich kann dann auch nicht einmal auf meine FritzBox mehr zugreifen - weil bereits die Lan-Verbindung auch weg scheint, ich aber noch weiterhin den LiveStream ohne Probleme anschaue.

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten