Frage von nickfisch, 152

Frisur gut im Spiegel, aber in echt (wie Fotos) richtig schlecht?

Hallo Leute,

Ich bin ein wenig verzweifelt, aber ich erzähl mal von vorn. Also ich bin 15, Männlich und trage einen Undercut, der aber nicht stark auffällt da meine Seiten ein kleines bischen länger sind. Das dumme ist, dass ich einmal an meinem Hinterkopf einen Wirbel habe, der aber nicht schlimm ist und vorne in der Mitte, wo das Deckhaar beginnt einen stark Ausgeprägten Wirbel. Ich trage mein Deckhaar immer von einer Seite auf die andere, und kame damit soweit immer zurecht. Wenn ich mir im Spiegel die Haare style sehen sie gut aus, trotz des Wirbels. Doch in der Realität ist es ja Spiegelverkehrt, deswegen habe ich ein bild von meinen haaren so gemacht also mit einer normalen Kamera. Doch hier sehen meine Haare richtig schlimm aus, mir kommt es vor als ob auf der einen Seite weniger Haare sind als auf der anderen und überhaupt der Wirbel ist auf dem Bild viel ausgeprägter. Ist das alles nur einbildung? Bin auch langsam am Verzweifeln, weil sie im Spiegel ja gut aussehen.

Antwort
von Drxlermeister, Business, 120

Wenn das bild noch kommt, bin ich Bereit dir zu helfen :)

Antwort
von OESY556, 108

Du siehst dich im Spiegel halt immer anders, daher wirkt das für dich schlimmer. Frag doch einfach mal deine Freunde ob sie dir mal die Meinung zu deinen Haaren sagen können.

Kommentar von nickfisch ,

Danke für die Antwort.

Ich werde bald mal meine Kumpels fragen ob die frise so schlecht ist.

Was mir auch noch aufgefallen ist, sind meine Augenbraunen, sind sehr gut im Spiegel, aber ungleich auf fotos oder in echt.

Kommentar von OESY556 ,

Wenn ich meinen eindn Kumpel im Spiegel sehe, hat er immer die Augenringe des Todes,normal fallen die fast nicht auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community