Was ist "Fristgemäß kündigen"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, wenn eine Kündigungsfrist genannt ist und Du die Kündigungsfrist einhältst. Beispiel wenn eine Abo bis 31.7. geschlossen ist und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten genannt ist, dann kündigst Du am 30.04. fristgemäß. Am 30.05. ist es nicht mehr fristgemäß, weil Du die 3 Monate Frist nicht eingehalten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den meisten Verträgen gibt es Kündigungsfristen und wenn Du Dich an die hältst, hast Du fristgerecht oder fristgemäß gekündigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem Vertrag, den man durch Kündigung beenden kann, ist eine Frist vereinbart. Das ist der Zeitraum, zu dem man ab einer erfolgten Kündigung noch Zeit hat bis der Vertrag wirklich beendet sein wird.

Beispiel 1: "Frist: Drei Wochen"

Der Vertrag wird drei Wochen nach der korrekten Kündigung beendet sein.

Beispiel 2: "Frist: Zwei Wochen zum Monatsende"

Der Vertrag wird ab der korrekten Kündigung noch zwei Wochen und dem darauf folgenden Monatsende laufen.

Wenn man also zu einem bestimmten Zeitpunkt den Vertrag nicht mehr haben will, muss man diese Fristen zurückrechnen und spätestens am nun erreichten Datum oder davor kündigen.

Am Beispiel 1: Kündigung erfolgt am 1.1.2016. In der Kündigung steht: "Kündigung zum 31.1.2016". Das ist fristgerecht, weil der Vertrag Ende Januar beendet sein soll und die Kündigung drei Wochen oder mehr davor ausgesprochen / geschrieben wurde.

Am Beispiel 2: Kündigung erfolgt am 1.1.2016. In der Kündigung steht: "Kündigung zum 31.1.2016". Das ist fristgerecht, weil der Vertrag Ende Januar beendet sein soll und die Kündigung zwei Wochen oder mehr davor ausgesprochen / geschrieben wurde und der Januar das nächste Monatsende ist.

Am Beispiel 2: Kündigung erfolgt am 20.1.2016. In der Kündigung steht:
"Kündigung zum 29.2.2016". Das ist fristgerecht, weil der Vertrag Ende Februar beendet sein soll und die Kündigung zwei Wochen oder mehr davor ausgesprochen / geschrieben wurde und der Februar das nächste Monatsende ist.

Man kann immer vorher kündigen. die Frist benennt nur den spätestens Zeitpunkt einer ordentlichen Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung