Frage von koana31,

Fristen bei notariellen Kaufverträgen?

Kann man einen notariellen beglaubigten Kaufvertrag rückgängig machen, der erst am 01.01.2013 in Kraft tritt`?

Antwort von DerSchopenhauer,

Was ist das für ein Kaufvertrag?

Wenn es sich um eine Immoblie handelt, ist das eine notarielle Beurkundung.

Grundsätzlich gilt: Verträge, die abgeschlossen werden sind einzuhalten. Es gibt kein Rücktrittsrecht, wenn es nicht ausdrücklich im Vertrag vermerkt ist bzw. eine gesetzliche Vorschrift greift (hängt von der Art des Geschäftes ab).

Ohne nähere Info kann man dazu nichts verbindliches sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten