Frage von SyNx12345, 65

Was genau bedeutet diese Frist bis zum 19.01.2016?

Bedeutet das nun, das ich bis zum 19.01 Zeit habe die Überweisung zu tätigen oder muss das Geld am gegebenen Datum bereits auf dem Konto des Gläubigers sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 38

bis zum 19. müsste heissen, wenn noch am 19. überwiesen wird, ist alles im Grünen.

Kommentar von SyNx12345 ,

Wortwörtlich steht auf dem Brief: "bis spätestens zum 19.01,2016... auf unser Geschäftskonto zu überweisen." Für mich ist diese Formulierung so zu verstehen, das ich die Überweisung bis dahin zu tätigen habe. Oder sehe ich das falsch?

Antwort
von silvi1111, 41

Am 19. muss das Geld auf dem Konto des Gläubigers gebucht sein. Liebe Grüße ;-)

Antwort
von mrspecial88, 39

wäre besser..

aber 2 tage spielraum ist immer

Antwort
von Portifex, 37

An dem Tag sollte das Geld auf dem Konto des Gläubigers sein.

Kommentar von SyNx12345 ,

Also habe ich in dem Sinne ziemlich schlechte Karten wenn ich heute überweise?

Kommentar von Portifex ,

Ja, es könnte so langsam etwas eng werden, dass das Geld morgen noch auf dem Konto ist.

Je nachdem wie wichtig dir der rechtzeitige Geldeingang ist, würde ich schnell zu einer Geschäftsstelle meiner Bank fahren und dort nach einer "Blitzüberweisung" fragen, diese kostet aber extra.

Aber dann ist das Geld auf jeden Fall morgen auf dem Konto.

Antwort
von babyschimmerlos, 19

Das Geld muss dann beim Gläubiger eingegangen sein.

Antwort
von mimi142001, 18

Beim Gläubiger sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten