Frage von FreeGStar, 131

Frischen Trennungsschmerz überwinden?

Hallo. Ich bin männlich und 20 Jahre alt. Ich war mit meiner ersten großen Liebe knapp 2 Jahre zusammen, bis sie gestern mit mir aufgrund mangelnder Gefühle Schluss gemacht hat. Wir haben uns immer gut verstanden, selten gestritten. Sie liebt mich halt nur nicht mehr. Sind also im "guten" auseinander gegangen. Ich liebe sie noch über alles. Sie war zudem meine erste Freundin. Wie schaffe ich es damit klar zu kommen? Ich habe die Nacht kein Auge zu bekommen, obwohl ich um 6 Uhr aufstehen muss um zu arbeiten. Ich weiß, dass es nur die Zeit heilen wird, aber gibt es Tipps, speziell den Anfang zu überstehen? Es tut so weh..

Ich danke euch.

Antwort
von ArcadiaMcDowell, 76

Hallo,

nein, leider gibt es da nichts. Alle werden dir sagen, dass du dich ablenken musst, rausgehen, neue Mädels kennenlernen usw., und manchmal lenkt das für ein paar Stunden ab (kommt auf deinen Charakter an), aber grundsätzlich musst du es leider durchstehen wie einen kalten Entzug. Ich würde dir jedoch raten, dich erst mal nicht mit deiner Ex zu treffen und keine alten Fotos anzuschauen, auf denen ihr noch so glücklich wart, denn ansonsten kommen deine Gefühle für sie nie zur Ruhe.

Antwort
von Hyrrokkin, 73

(klingt doof , hilft aber) geh zu deinem besten freund und nimm ne flasche Whisky mit. reden hilft. auch mit zb Arbeitskollegen. oder mit deinen Eltern. Hauptsache du redest mit irgendjemanden. zb mit fremden im Internet das ist auch hilfreich. und lass deshalb blos nicht dein leben schleiffen, das war nur deine erste Freundin. das tut jetzt etwas weh aber in ein paar jahren wirst du dich kaum mehr an ihren namen erinnern. und stürz dich nicht gleich in die nächste Beziehung , das bringt gar nix. vergiss sie und kümmere dich um dich, zb deine karriere.

Antwort
von Gwennydoline, 69

Oh mann :/ das tut mir sehr leid für dich...

Ich kann dir nur raten dich ganz ganz viel abzulenkten. Das wird am Anfang schwer sich aufzuraffen... aber ist meist das effektivste.
Geh viel raus... versuche die Sonne zu genießen... unternehme was mit Kumpels...

Viel Kraft für die kommende Zeit.
Es wird besser - versprochen!

Antwort
von shqiptare2016, 86

Alles von ihr loschen sie nicht mehr treffen rauss gehe leben geniessen und einfach ANDERE FRAUEN kennen lernen das ist ganz wichtig ...

Und das war keine liebe, liebe baut sich auf... wenn sie dich nach 2 jahren verlasst ist was seid langem scheif gegangen und es gab nie echte liebe...

Alles wird gut du wirst sie vergessen versprochen jetzt schlaf einbishen und vergiss sie.

Antwort
von Mathisxy, 21

Hey FreeGStar,

Ich weiß genau wovon du spichst und hab es nach 3 Monaten sehr langsam ein wenig hinter mir (sie geht in meine Klasse =/).

Was glaube ich ganz entscheidend ist, ist, dass du den Schmerz zulässt. Sobald du ihn einfach zulässt wirst du zwar das Gefühl habe, dass du gerade einen Herzinfarkt bekommst, aber du stellst dich nicht gegen dein eigenes Gefühl, d. h. es wird dich auch nicht umrennen.

Lass es einfach dasein, solange es da ist, Ablenkung solltest du am besten wenn in körperlichen Aktivitäten suchen und nicht in Computer, Fernseher, Konsole etc.

Du wirst jetzt in deinem Kopf deine ganze Beziehung reveau (weiß nicht wie mans schreibt) passieren lassen und bei jedem schönen Moment halt den Schmerz spüren. Dieser Schmerz ist glaube ich dafür da, deine an den Moment gekoppelten Emotionen zu lösen. Demnach wirst du das mit jedem Moment, Ort, Person, Ritual etc. das jetzt tun -müssen.

Das wird nicht an einem Tag erledigt sein, sondern wird seine Zeit brauchen, deswegen lass es auch seine Zeit brauchen und schiebe es nicht ins Unterbewusstsein, denn so wird der Schmerz nicht "abfließen".

Trau dich nach und nach einfach deine Gefühle loszulassen und dein Fokus zu verändern um dich neu zu orientieren.

Das tut alles weh! Das gehört nunmal einfach dazu =/. Versuche es einfach zu akzeptieren und irgendwann wird es so weit sein, dass du wieder nach vorne schauen kannst!

Viel Glück!

Kommentar von Mathisxy ,

Auf der Seite www.dubistgenug.de findet man sehr tiefgreifende Tipps, wie man u. a. lernt, die Beziehung zu sich selber wieder liebevoller zu gestalten.

Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCFWDxOUDAeUnfu9Zu6z-vDA

Antwort
von independentpunk, 16

Lenk dich ab-mach Sport,triff Freunde und so

Antwort
von shqiptare2016, 80

sche***e man wenn man jemanden liebt kann man die person nicht verlassen vorallem nach 2 jahren... das war keine liebe !!!!!!!!!!!!! 

vergiss sie du wirst andere finden die du mehr und wirklich lieben wirst das verspreche ich dir ....!!!

einfach nicht mehr drann denken und du sollst ausgehen freunde treffen da es dann einfacher fur dich wird sie zu vergessen

gruss

Antwort
von xsxjx, 7

Den Schmerz freien lauf lasse...niemals verdrängen, weinen wenn dir danach ist, denn das entlastet einen.

https://www.palverlag.de/Trauerarbeit.html

Wünsche dir Alles Gute bei deiner Verarbeitung. Ich kann dich sehr verstehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community