Frage von alinamarie234, 36

Frische Dehnungsstreifen weiter gerissen?

Ich hatte frische Dehnungsstreifen vom wachsen, habe aber meine Plie Übungen weiter gemacht. Also In die Hocke gehen mit ausgestellten beinen und das 3.4 Minuten halten. Kann das sein, dass durch den Druck der Muskeln gegen die Haut die Haut dann reisst? (Mache das alle drei Tage einmal)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe & Haut, 23

Hallo!

Kann das sein, dass durch den Druck der Muskeln gegen die Haut die Haut dann reisst?

Nein, und das kam auch nicht durch das Wachsen. Dehnungsstreifen sind auch völlig normal. Jeder wird mal erwischt. Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum, auch ich bin dabei.

Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von alinamarie234 ,

Aber zu viele Muskeln auf einmal baut man ja durch solche Übungen ohne Gewichte nicht auf, oder?

Kommentar von kami1a ,

Das stimmt und auch mit Gewichten bauen Frauen viel schlechter Muskeln auf als Männer weil ihnen Testosteron fehlt.

Antwort
von mschmittt, 8

Und vom Krafttraining bekommt man auch noch leichter Dehnungsstreifen,
da die Haut reißt wenn wir sie nicht ausreichend eincremen, wobei nicht
jede Creme gegen Dehnungsstreifen hilft. Mit Erfolg verwende ich seit
ein paar Wochen die Danaefabienne-Creme und habe kein neues Streifchen
hinzu bekommen. Im Gegenteil fast alle Roten sind verschwunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community