Frage von LoparkaLisa, 16

Friedliche Welt, bist du das Problem?

Hallo . Die Frage ist sehr ernst gemeint . Die meisten Menschen die ich kenne, lehnen Gewalt ab, würden in keinen Krieg ziehen, und möchten auch nichts mit Waffen zutun haben. Dennoch , wir haben Krieg auf dieser Welt , und sehen dabei zu.Man hört von Verrückten Menschen in den Nachrichten , liest alle möglichen Schreckensgeschichten. Aber hast du nicht auch das Gefühl, dass die gewalttätigen Kriegsbefürworter im Endeffekt eine kleine, aber anscheinend mächtige Minderheit sind? Man sagt immer , es wird immer welche geben, die dann doch "Assis" sind . Aber kennt man nicht immer wesentlich mehr gute Menschen,als schlechte - und sieht auch sich selbst nicht als das "Hindernis für Frieden" .. Oder , bist du einer von den Unruhestiftern;) ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community