Frage von Emily89, 55

Freunschaft oder doch Liebe was will er und was bringt ihm das?

Hallo zusammen, hätte da mal eine Frage an euch und zwar geht es um folgendes: Ich habe einrn guten Freund von dem ich schon seit längerem was empfinde. Anfang letzen Jahres habe ich ihn dann darauf angesprochen und er meinte wir sind nur gute Freunde... Als ich das dann so hin nehmen wollte fing er aber an mir immer wieder nahe zu kommen bis wir schließlich weil wir beide was getrunken hatte im Bett landeten. Danach hat er mir gesagt das weil er davor eine sch... Beziehung hatte er jetzt keine Freundin will wenn diese Beziehung nicht gewesen wäre hätte er wahrscheinlich schon ja gesagt. Jetzt ist die Situation wie folgt immer wenn er ein bisschen was getrunken hat macht er annähreungs versuche, versucht mich zu küssen und will das wir zusammen bei Freunden übernachten oder er will bei mir übernachten... Jetzt habe ich einen neuen Freund und er ist deshalb sehr komisch bzw. Will mich eifersüchtig machen, letzte Woche ging es sogar soweit das er mir gesagt hat das er doch mehr von mir möchte und er mich aber nicht verletzen möchte und hat angefangen zu weinen... wenn ich ihn darauf anspreche wenn er nüchtern ist redet er sich raus und will anscheinend nichts mehr davon wissen... Er entschuldigt sich dann immer und sagt er möchte in meiner neue Beziehung nichts kaputt machen und er wünsche mir alles glück der welt... versucht aber im gleichen satz ihn schlecht zu reden oder meint er sei nichts für mich... Was haltet ihr davon? Sagt er wenn er was getrunken hat die Wahrheit? Oder was will er damit bezwecken? Würde mich sehr über konstüruktive Antworten freun

Antwort
von Dingeda, 39

Das können wir von hier aus nicht richtig beurteilen, da wir deinen Freund nicht kennen.

Aber für mich hört es sich so an, dass er wirklich Gefühle für dich entwickelt hat, die er nur unter dem Einfluss von Alkohol wegen der niedrigen Hemmschwelle zeigt. Ohne Alkohol versucht er ja auch deinen festen Freund schlecht zu machen. Also sagt er betrunken wahrscheinlich die Wahrheit. Bezwecken will er vermutlich, dass du mit deinem jetzigen Freund Schluss machst und mit ihm zusammen kommst. Das traut er sich ohne Alkohol halt nur nicht so direkt zusagen.

Liebe Grüße 

Kommentar von Emily89 ,

Ja das er sich da raus redet ist mir auch klar. Nur ist jetzt die Frage ich wenn er nicht deutlich wird kann ich ihm auch nicht helfen denn ich wollte so lange was von ihm und habe immer noch Gefühle für ihn... nur wenn er nicht deutlich wird kann ich mich auch nicht für oder gegen ihn entscheiden... Er schreibt auch immer so zweideutig sätze wo ich nicht weis meint er das jetzt als Aussage oder ist das ne Frage das ist aber absichtlich von ihm so geschrieben wie zum Beispiel: (Zitat)

"Wäre schlimm gewesen wenn ich da was kaputt gemacht hätte. Ich hoffe ich hab mit meinem Gerede auch nix bei dir und ihm .... kaputt gemacht. Das wollt ich ned." 

???

Antwort
von steinipeti, 25

Eine ganz blöde Situation. Ich glaube aber, dass es viel wichtiger ist, dass du weißt, was du willst. :-)

Mache dir darüber mehr Gedanken und versuche ihn nicht zu sehr zu analysieren. Es kann davon ausgegangen werden, dass er sicherlich etwas wahres erzählt, wenn er betrunken ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community