Frage von CLKJ9966, 114

Freunfschaft plus Beziehung?

Also ich bin 18 und der Junge mit dem ich diese Art von bez führe ist 19, jedenfalls führen wir seit nem knappen Jahr ne rein sexuelle Beziehung , jedoch haben beschlossen das man gewisse freiräume zwar haben darf aber trotzdem keine anderen sexual Partner ! Zudem sind wir auch ziemlich gute Freunde. Aber mein "Partner" er hat mich des Öfteren jetzt betrogen (es ist betrügen weil wir ja klar ausgemacht haben mit der Treue und ich mich auch dran halte) , er wollte immer wieder eine Chance bei mir haben und ich habe ihm immer wieder eine gegeben weil ich verrückt nach ihm und seinem Körper bin. Er baut immer öfter Mist als vorher und ich will ihn mit allem konventieren da er nicht weiß das ich alles schon weiß. Hat jemand Tipps wie ich am besten klar mache das es nicht so weiter geht und er sich ändern muss denn wir hatten das Gespräch schon öfter und es ändert sich iwie auch nie was, ich will es auch nicht beenden weil mir echt viel an ihm liegt also ich könnt es gar nicht beenden. Und bitte keine Antworten von wegen es sei dumm ne sexuelle bez und der gleichen zu führen, denn ich bin mir im Klaren was wir Tun, und auch nix von wegen ich kann bei fs+ nicht erwarten das er treu ist, doch das kann ich da ich es mit ihm ausgemacht habe. Danke im Voraus :)

Antwort
von Widde1985, 25

Hallo CLKJ9966,

deine Schilderungen weichen von einer Freundschaft+ recht ab und gehen eher in Richtung offener Beziehung!

Wenn ihr wirklich nur eine Freundschaft+ leben würdet, hätte jeder von euch das recht, sich in jemand anders zu verlieben und eine Beziehung zu starten. Da gibt es keinen richtigen Treueschwur, weshalb er dich nicht betrügen würde.

In eurem Fall, lasst ihr eurer Beziehung einen großen Freiraum, in dem man die Zeit unterschiedlich und von einander unabhängig verbringt. Ihr wollt aber bestimmte Dinge (z. B. Sex) nur miteinander erleben und so siehst du die Sache.

Für deinen Partner ist es einfach nur eine Freundschaft+, in der es um Sex geht. Er sucht sich auch eine feste Partnerin und das eigentlich mit reinem Gewissen.

Deinem Text nach, könnte man eher davon ausgehen, es würde dir um mehr gehen, aber ich denke, mehr wirst du dir nicht erhoffen können! Finde dich mit der Situation ab und beendet am besten eure sexuelle Beziehung einvernehmlich. Das wäre vermutlich das Beste.

Lg. Widde1985

Antwort
von JonnyDynell, 8

Wenn er nicht will, kannst du nichts machen... Rede Klartext, aber sei dann auch konsequent. Wenn du ihn nicht mehr ranlässt (min. 1 Monat) könnte er es sich überlegen. Aber ohne Garantie.

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Er weiß nicht was du alles weißt. Na dann sag ihm das mal. Freundschaft+ ist das auch nicht irgendwie. Ich weiß nicht was du dir erhoffst. Er wird nicht aufhören zu betrügen. Schock ihn mal richtig

Antwort
von Cavo64, 27

Das was du beschreibst ist kein Freundschaftplus weil man sich dort nicht betrügen kann
Was du da meinst ist eine offene Beziehung
Ich würde ihm sagen dass du schon mehr willst weil es auch willst sonst wäre es dir egal

Kommentar von fusselchen70 ,

Ich dachte bisher immer in einer offenen Beziehung dürfte jeder Sex mit anderen haben?

Antwort
von fusselchen70, 40

Er wird sich nicht ändern! Tut mir leid für dich aber er hat längst rausbekommen, wie verrückt du auf seinen Körper und den Sex mit ihm bist. Er hat die Erfahrung gemacht, das er keine ernsthaften Konsequenzen zu befüchten hat wenn er gegen eure Vereinbarung verstößt. Er wird sich nicht ändern weil er keinen Grund dazu hat.

Er wird sich immer wieder mal einsichtig zeigen und er wird dich trotzdem weiterhin verletzen und nach und nach wird er den Respekt vor dir als Mensch verlieren, weil du ihm am Ende alles durchgehen lässt bzw. selbst nicht konsequent handelst.

Lösungsversuche: Selbst gegen die Vereinbarung verstoßen und ihm berichten wie toll es war. Am Besten mehrfach bis es anfängt, ihm weh zu tun oder die Angelegenheit beenden. 

Ich weiß, das einige den 1. Teil meines Vorschlags unseriös finden. Es ist mir egal! 

Diese Beziehung ist nicht mit massenkompatiblen Wertvorstellungen begonnen worden also wird es auch Lösungen im "moralisch nicht einwandfreien Bereich" geben.

Antwort
von Tomy31, 19

Das ist keine Freundschaft +. Das ist eine Beziehung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten