Freundschaftplus oder Gefühle?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dr.Sommer (ernsthaft!) weiß Rat:

"Vorteile:

Beide kennen sich schon gut.Beide haben vielleicht schon öfter über Sex miteinander gesprochen.Das Vertrauen unter Freunden ist da.Es gibt liebevolle Gefühle füreinander.Man sieht sich ohnehin öfter und kuschelt ab und zu. Da ist die Anbahnung leicht.Beide kommen sich noch näher, als Freunde es ohnehin schon tun. Die intimste Art der Freundschaft also.Keiner will den anderen verletzen oder ausnutzen

Nachteile:

Einer könnte auf den Geschmack kommen und vielleicht doch eine Beziehung wollen. Sex verändert eine Freundschaft auf ungeahnte Weise. Keiner weiß, wie es danach sein wird.

Die Treffen könnten sich immer mehr um Sex drehen als früher, wo die Freundschaft, Spaß und miteinander reden im Mittelpunkt standen.

Eure Freunde könnten „nerven“, warum ihr dann nicht gleich zusammen kommt. (Tipp: Nicht drüber reden. Einfach machen...)

Mit Sex aufzuhören und eng befreundet zu bleiben kann sich wie ein Rückschritt anfühlen oder ein komisches Gefühl hinterlassen.Wenn einer in eine Beziehung geht, entsteht beim anderen oft Eifersucht, auch  wenn eine Freundschaft Plus das erlauben sollte."

Quelle: http://www.bravo.de/dr-sommer/freundschaft-plus-darf-es-auch-etwas-mehr-sein-358132.html

Ich finde die fett gedruckten Nachteile überwiegen die Vorteile. Nur für Sex kann man sich auch Andere aussuchen..auch wenn's Baggern schon bissel Mühe kostet. 

Ich weiß nicht wie häufig es vorkommt, dass die Frage nach FreundschaftPlus nur ein Test ist, ob der Andere sich was mit einem vorstellen könnte - ohne gleich zu direkt von Gefühlen und Beziehung zu sprechen. Also am Besten besprecht ihr die Sache gut miteinander auch eure Wünsche und Befürchtungen diesbezüglich. Einmal getan, kann man's nicht rückgängig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht erzwingen das siich jemand ich dich verliebt..

Aber es gibt anzeichen dafür, dass er sich evtl bei F+ in dich verliebt hat!

Ein anzeichen ist das er nachdem ihr miteinander hattet noch kuschelt, weiters ist dass er gerne neue Sachen mit dir ausprobieren will (im bett), das zeigt das er schonmal vertrauen zu dir hat! Ausserdem fragt er nach deinem empfinden!

Wenn er dich jedoch nur "fi**t" und danach keine Interesse mehr zeigt, das ist es nicht weiter als nur ein Nümmerchen zur Befriedigung..

Ich würde es ausprobieren, aber wenn du merkst das du dich in ihn verliebst und er keine anzeichen macht das es andersrum genauso ist würde ich es sofort beenden, sonst würst du am Ende nurnoch verletzt..

Hoffe ich konnte dir weiter Helfen. Viel Erfolg ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dazu bringen sich in mich zu verlieben

Wenn du das willst, dann darfst du dich keinesfalls auf Freundschaft+ einlassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihn dazu bringen sich in dich zu verlieben geht schon mal nicht und außer du selbst sein würde ich dir auch nichts weiter raten. Entweder er mag dich oder nicht. Ob du dich wirklich von ihm benutzen lassen möchtest, damit er schnell ein wenig Geschlechtsverkehr bekommt, musst du selbst wissen. Für eine ernsthafte Beziehung wäre dies allerdings sowieso eine schlechte Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung