Frage von spooby, 59

Freundschaftliche Beziehung mit Lehrerin?

Hey ihr Lieben,

Ich (w,15) besuche zur Zeit die 10. Klasse (das Schuljahr geht nur noch einen Monat). Am Anfang der 10. Klasse haben wir eine neue Deutschlehrerin bekommen. Ich muss sagen, dass ich sie echt gerne mag, denn man kann echt locker mit ihr reden und man kann auch immer mal ein paar Späße machen. Ich liebe es Bücher zu lesen, das mag ich wirklich schon lange und meine Deutschlehrerin auch. Mit einer anderen Freundin rede ich immer mit ihr und sie hat mir und meiner Freundin auch schon desöfteren Bücher ausgeliehen. Nun zum Problem: Die obengenannte Freundin ist echt der Lehrerliebling. Alle Lehrer mögen sie am liebsten. Meine Deutschlehrerin redet nach jeder Stunde mit ihr. Ich probiere selbst auch schon immer mit meiner Lehrerin zu reden, was mir jedoch nicht so gut gelingt wie meiner Freundin. Nun ist das Schuljahr schon so gut wie vorbei und in der Oberstufe werde ich diese Lehrerin nicht mehr haben. Nun die Fragen: Darf ich eine FREUNDSCHAFTLICHE Beziehung zu ihr aufbauen? Wie könnte ich es am besten machen? Wie schaffe ich es noch zu ihr in der Oberstufe Kontakt zu haben? Schonmal danke für die Antworten :)

Antwort
von bluemchen721, 36

Sonst stell wenn du das nächste mal mit ihr redest ganz unaufdringlich und unauffällig private Fragen wie: was machen sie in den Ferien, fahren sie weg, wenn ja wohin? So etwas eben... Vielleicht erzählt sie dir ja etwas und ihr kommt ins Gespräch ganz unabhängig davon, dass sie deine Lehrerin ist

Kommentar von spooby ,

Danke, dass werde ich demnächst mal probieren :)

Kommentar von bluemchen721 ,

Mach das, und nach den Ferien wenn du nicht mehr mit ihr hast, kannst du sie ja zumindest fragen wie ihr Urlaub war;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten