Frage von zoehaisch, 20

Freundschaften in High school?

Ich wusste das in High School's sowas wie ''Beziehungen'' und Freundschaften viel lockerer genommen wird als in Deutschland. Ich bin Seit fast 2 Monaten jetzt in Australien , und ich find es erschreckend , ich wurde schon paar mal 'belaestigt' , naja an meinem Spind wurde ich paar mal angegraben , und ich bekomme oft nachrichten von leuten die mich fragen wieso unsere freundschaft so schlecht ist. Die Aussies nennen irgendwie jeden 'guten freund' den sie auf dem flur treffen oder noch nie geredet haben. Fuer mich war das ein bisschen awkward weil ich mir wirklich muehe gegeben habe um freunde zu finden das ich gleich so 'viele' haben wuerde wusste ich nicht , allerdings sind das keine richtigen freunde fuer mich haha. Jeder nennt mich Freund weil sie das total aufregend finden das ein Europaer in Australien ist Wieso ist das so und wieso werden freundschaften und beziehungen ueberbewerter

Antwort
von akkaholgerson, 20

dort ist alles viel lockerer:)

Antwort
von gaege, 6

ich nehme an, dass das wiein den USA ist: höflichkeitshalber ist da jeder gleich A FRIEND...für uns deutsche ist ein freund viel mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten