Freundschaft zwischen vergebenem 22 Jährigem und 16 jähriger?eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey, 
Klar kann man befreundet sein, warum auch nicht. 
Ich sehe das immer so: Wir sind eine Persönlichkeit die in einem Körper steckt der altert. Wenn man älter wird kommen vielleicht mehr Erfahrungen dazu und man ändert ein paar Verhaltensweisen usw. Man kann sich doch trotzdem mit jüngeren/älteren Menschen verstehen. 
Ich sehe nicht warum zwei Personen wegen einem Alter nicht befreundet sein dürfen sollten. 
Solange ihr euch gut versteht usw. ist das doch kein Problem. 
Aber da du deine Frage mit Liebe getagged hast, geht es dir vielleicht doch um was anderes als Freundschaft und da sehe ich das etwas anders. Da er vergeben ist, würde ich das direkt vergessen. Ich weiß ja nicht wie er dazu steht, aber es könnte schwer werden, wenn er  schon eine Freundin hat und du dazu auch noch jünger bist. 
Ich weiß ja auch nicht, wie reif du bist und welche Erfahrungen du bereits gemacht hast. Also als erste Beziehung würde ich dir das nicht gerade empfehlen, gerade wenn man noch so jung ist und Erfahrungen sammeln muss um zu wissen was man will etc. 
Wenn er schon 22 ist weiß er das von sich wahrscheinlich schon und du vielleicht noch nicht so. 

Naja, im Endeffekt ist das alles deine Sache, 
solltest du jedoch weitere Fragen haben,
kannst du dich gerne bei mir melden. 

QandA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem?! Moralisch und rechtlich alles top. Solange da nicht mehr läuft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maulewausilewi
21.11.2015, 20:07

Seh ich ganz genauso

1

Das Alter sollte bei einer Freundschaft nie in Frage stehen, auch wenn dies in der heutigen Zeit immer vorkommt, weil man viel drauf gibt was andere dann von einem denken. Das Alter sind nur ein paar unnützige Zahlen.

Du sollst dabei nur nach dir selbst schauen und vergessen was andere denken, wenns dir und der anderen Person gefällt, sollte nichts im Weg sein ausser das Gefängnis vielleicht. :D

Liebe Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NSanio
21.11.2015, 20:13

Und die derzeitige Freundin!

0

Vermutlich soll es nicht nur Freundschaft sein, sondern mehr. Somit ist ein vergebener Junge oder Mann uninteressant. Da spielt das Alter überhaupt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Freundschaft kannst Du mit deinen 16 Jahren auch mit einem 100 jährigen pflegen und es dürfte auch niemanden geben der noch voll bei Sinnen ist und der ergo dabei auch nur ansatzweise die Nase rümpfen würde respektive seine Denkerstirn in Falten legen würde und auch mit diesem 22 jährigen vergebenen sollte das problemlos machbar sein. Wie allerdings seine feste Freundin das sieht, das steht auf einem anderen Blatt Papier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich möglich aber ebensogut auch problembeladen...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen eine Freundschaft spricht doch nix, insofern nicht mehr läuft. Es sei denn der 22 jährige ist nicht mehr an seiner Freundin interessiert und will eh Schluss machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Why not - wenns nur Freundschaft ist.
Aber du hast "Sex" in  die oberen Schlagworte eingegeben - das macht mich stutzig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - an sich nichts gegen die Freundschaft aber seid wann gehört Sex und Erotik zu einer Freundschaft? Sicher das du hier nicht lügst??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich seh da kein Problem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung