Frage von JulianNM, 61

Freundschaft zwischen den zwei geschlechtern?

Ich habe oft gehört aus beiden perspektiven das es keine Freundschaft zwischen mann und frau gibt sondern immer einer mehr will, was denkt ihr?

Antwort
von Kuno33, 20

Das halte ich für eine platte Verallgemeinerung. Sicher gibt es das auch, dass eine(r) der Beteiligten mehr will. Dennoch sind Freundschaften sehr wohl zwischen Fauen und Männern möglich, ohne dass daraus eine  sexuelle Beziehung wird. Andererseits kann selbstverständlich aus derartigen Freundschaften auch eine sexuelle oder zumindest erotische Beziehung entstehen. Was Du oft gehört hast, halte ich für eine eongeengte Sichtweise. Das Leben ist zum Glück vielschichtiger.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 13

Grundsätzlich und auch praktisch kann es auch eine durchaus sehr gute Freundschaft zwischen einer Frau und einem Mann geben. Es darf aber natürlich auch nicht verschwiegen werden, das diese Freundschaft durchaus erheblich komplizierter sein kann als es vorstellbar ist. Probleme können unter Umständen nicht nur dann auftreten, wenn einer der Protagonisten für den anderen Gefühle bekommt, Probleme können auch dann auftreten, wenn einer der beiden eine Beziehung oder was auch immer eingehen möchte und der andere diese nicht sonderlich gut heißt und dies als guter Freund natürlich auch sagt. Das kann in der Freundschaft zu einer echten Zerreißprobe werden, derweil der vor Liebe blinde Part unter Umständen ungehalten wird, weil er Dinge nicht wahrhaben möchte die für den anderen als emotional nicht direkt eingebundener mehr oder weniger offensichtlich sind.

Kommentar von rumar ,

Ich habe gar nichts zu dieser speziellen Antwort zu sagen. Es ist ziemlich zufällig, dass mir ausgerechnet diesmal aufgefallen ist, dass da gewisse Antworten bei "gutefrage" als "Expertenantwort" gekennzeichnet werden. Dies finde ich ziemlich überheblich und nicht wirklich gerechtfertigt, da den Nutzern überhaupt nicht klar ist, welche Qualifikationen für einen derartigen "Expertenstatus" vorausgesetzt werden !

Kommentar von JZG22061954 ,

Richtig und derweil Du ganz offensichtlich derjenige bist der ab sofort dafür sorgen wird das dies anders wird, so rufe ich dir fröhlich und dennoch mit dem gebührenden ernst zu; Übernehme und walte deines Amtes! GLG von JZG

Antwort
von Sisi335l, 34

Man sagt, dass wenn BEIDE Seiten die gegengeschlechtliche Person nicht attraktiv oder anziehend finden, eine Freundschaft ausgesprochen gut möglich sein kann. Da der eine dann wohl immer etwas "mehr" möchte

Antwort
von hilfesuchend97, 19

Gibt beides genüge ;)

Liebe Grüße 

Antwort
von ShadowBrother, 26

Was ich davon halte? Bullshit :D

Kommentar von JulianNM ,

denkst du es gibts oder nicht(normale freundschaft)

Kommentar von ShadowBrother ,

Natürlich denke ich das es normale Freundschaft gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten