Frage von Laikey, 156

Freundschaft+ sinnvolle Lösung?

Hallo :)
Also ich w (15) habe mit meinem besten Freund (18) jetzt Freundschaft+ ich glaube ich liebe ihn und immer wenn er zu mir kommt kuscheln wir ganz viel und er sagt, dass es ihm vorkommt als wären wir wirklich zusammen, aber er will einfach nicht mit mir zusammen sein (was aber private Gründe hat). Soll ich es weiter machen oder schadet es nur ihm und mir? Ich genieße die Zeit mit ihm schon und er auch. Jedoch hatte ich selbst vor kurzem erst einen Freund und er will immer noch etwas von mir, aber ich liebe ihn nicht mehr.
Was meint ihr?

Antwort
von jessica268, 110

Kommt drauf an wie gut Du damit umgehen kannst. Kommst Du damit klar kann man es ja einfach erstmal so weiterlaufen lassen. Aber es ist ja auch noch der Andere da. Ich würde mal in Ruhe darüber nachdenken, was Du genau willst und wen vor allem. Vielleicht willst Du ja im Moment auch nichts Festes.

Kommentar von Laikey ,

Ja du hast recht, Dankeschön :)

Antwort
von TheAllisons, 63

Wenn es dir Spaß macht , dann belasse es so, wie es ist, denn bei einer Freundschaft + bist du am Ende die Verliererin, nicht er.

Kommentar von Laikey ,

Naja wir haben ja schon Freundschaft+ und er will es ja auch

Antwort
von grubenschmalz, 36

Das ist keine sinnvolle Konstellation, weil einer wird dann nachher enttäuscht sein. In diesem Fall du.

Resultat ist das Ende der Freundschaft.

Antwort
von Nessza, 24

Wenn einer mehr als der andere will geht das nicht gut.

Antwort
von SndrRfflnbl99, 15

Genieße es wenn ihr nicht nur Sex habt sondern auch kuschelt ist das doch schön:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community