Frage von GoodFrageHD, 16

Freundschaft Plus und der Sinn dahinter?

Ich verstehe es nicht. Mädels in unserer Klasse (16-18), kennen sich mit Freundschaft Plus sehr gut aus und haben auch welche. Zumindest ein paar.

Freundschaft mit Sex verbunden.

Ich verstehe es nur nicht ganz, da ich eher der Romantiker bin und nicht verstehe was das für einen Sinn macht. Sind die Notgeil ?

Erstens stumpft man doch so dann ab ? Es wird immer einer von beiden IRGENDWANN verletzt durch Gefühle oder "Betrug" ? Ebenso ist es doch quasi schon ne Beziehung, nur nennt man es nicht so... man macht ja eh alles. Sex, küssen etc etc...

Frage mich nur, warum es nicht gleich Beziehung genannt wird.

Schmarotzer Weg für Leute die nur das eine wollen, notgeil sind und sich danach leicht aus der "affäre ziehen" können ?

Schwachsinning wie ich finde. Nur verstehe ich nicht, warum die es alle machen.

Kp

Antwort
von SarahTee, 16

Du hast keine Verpflichtungen und wenn du seit längeren keinen Partner/Partnerin hast, dann kannst du trotzdem deinen Spaß haben ohne das ganze Beziehungszeug.  Ich finde, dass jeder das für sich entscheiden könnte. Ich könnte nichts mit ner Freundschaft plus anfangen, aber anderen gefällt es.  Es hat seine Nachteile und Vorteile. Natürlich kann es sein, dass man sich verliebt, muss aber nicht so sein. Aber man sollte klare Regeln ausmachen.  Für dich ,macht es keinen Sinn, aber andere wollen eben nur ihren Spaß ohne gleich ne Beziehung führen zu müssen und für die ist eine Freundschaft plus etwas schönes.

Antwort
von GravityZero, 13

Weil Sex auch einfach nur Spaß machen kann ohne gleiche eine Beziehung mit Verpflichtungen führen zu müssen. Was ist falsch daran? Dass einer der beiden manchmal verletzt wird ist wahr, aber das ist eben die Gefahr dabei. Ich seh da nichts verwerfliches... Ich hatte sowas selbst vor vielen Jahren mal. Hat Spaß gemacht und eine Beziehung wollte ich nicht mit ihr da wir da einfach etwas verschieden waren, im Bett war das anders. Deswegen bin ich doch nicht Notgeil, es ist ein normales Bedürfnis. Jetzt bin ich verheiratet und liebe meine Frau. Das hat mich weder abgestumpft noch verändert...es war Spaß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten