Frage von KuroMisa, 213

Freundschaft Plus - was tun?

Guten Morgen! Ich (19) kenne seit knapp einem Jahr einen Mann. Er ist wirklich unheimlich attraktiv und hat einen super Charakter. Er ist auch immer sehr interessiert an meinen Hobbys, meiner Freizeit und auch meiner Gesundheit (ich werde im Laufe des Jahres operiert und falle dadurch eine lange Zeit beruflich aus). Jetzt hatte er vor einigen Tagen Freundschaft Plus vorgeschlagen, da wir beide Single sind und uns beide noch nicht binden wollen (ich habe erst eine unschöne Beziehung hinter mir; bei ihm war es genauso). Ich hab ihn ebenfalls gefragt, wie er sich das vorstellt. Er meinte, dass es unter uns ist (er hat keine andere, mit der er Sex hat) und er es liebt zu kuscheln. Noch hatten wir nicht miteinander geschlafen, jedoch bin ich nächste Woche nach der Berufsschule bei ihm eingeladen. Jetzt sind meine Fragen: Kann man sich auf seine Aussagen verlassen? Und kann sich daraus auch eines Tages mehr entwickeln?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chillkroete1994, 79

Ob man sich auf die Aussagen verlassen kann ist fraglich.. Jedoch kannst du das wohl selbst am besten beurteilen ob er mit dir ehrlich umgeht oder nicht^^

Hat ihn ja kein anderer von uns kenngelernt ^^ Aber ich finde wie du schon sagtest wenn er sich für dich interessiert hobbys gesundheit etc. besteht bestimmt schon ein gewisses Interesse an dir.. wobei einem ehrlichkeit wohl am weitesten bringt :X meiner meinung nach zumindest

Und mit sicherheit kann sich daraus auch eine Beziehung entwickeln wenn ihr euch gut versteht und die Chemie untereinander passt .. das jedoch merkt man wohl erst wenn man etwas mehr zeit mit jemanden verbracht hat.

Treff dich einfach mit ihm und lass den Tag auf dich zukommen :)

Wie genau das ablaufen wird und ob sich da mehr entwickelt liegt allein an euch ;)

Etwas wirr mein text aber vllt kannst du damit ja ein bisschen was anfangen :)

Antwort
von Specktiger, 67

Ein Model á la "Freundschaft+" funktioniert nur, wenn beide Seiten keine Erwartungen haben. Die Frage ob sich hieraus mehr entwickeln könnte lässt vermuten, dass das für dich nicht das Richtige ist.

Mir scheint es so zu sein, als würde man hier eine Beziehung eingehen wollen, ohne das Kind beim Namen zu nennen. Es wäre doch bloß enttäuschend etwas ganz unverbindliches einzugehen, wenn man sich eigentlich mehr erhofft.

Kommentar von KuroMisa ,

Ich selbst habe da kein Problem, aber diese Sache, dass er keine andere hat und auch die Aussage "Vielleicht wird sich daraus etwas mehr entwickeln" von ihm, gibt mir zu denken übrig (hatte ich vergessen im Text einzubauen). Ebenso, dass er sich viele Gedanken macht

Antwort
von Nessza, 103

Eine FreundschaftPlus kann funktionieren.
Sobald aber einer von beiden etwas für den anderen empfindet, was der andere nicht erwidert ist es allerdings zum scheitern verurteilt.
Entweder empfindet ihr etwas füreinander und es entwickelt sich eine Beziehung oder ihr beide seit in andere verliebt und die "Sex-Beziehung" endet bevor einer von euch eine ernste Beziehung eingeht.

Antwort
von Finda, 53

Freundschaft + bzw. eine Affaire darf man nicht hinterfragen. Da muss man den Moment genießen. Wenn du darüber grübelst, dann ist es das falsche Modell für dich.

Antwort
von lohne, 49

Eine Antwort kann doch nur hypothetisch sein. Niemand ist ein Hellseher der dir diese Frage wirklich beantworten kann. Ich würde deshalb sagen, versuche es, vielleicht wird mehr daraus. Viel Glück. 

Antwort
von Lukrenz, 61

Das kann so sein, mit Sicherheit kann dir das aber keiner sagen!

Antwort
von Manuel20, 44

Hallo,

ich denke, so etwas kann man nicht planen. Vielleicht solltet ihr darüber quatschen?
Gruß
Manu

Antwort
von bulena1, 24

Weiter machen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community