Frage von Irini20000, 57

Freundschaft oder mehr?

Hi , ich bin seit monaten in einen mädchen verliebt ( sie ist auch bi ) und ich habs ihr gesagt . Sie hat zuerst gesagt dass sie das süss fand und dass sie auch gefühle für mich hat aber am nächsten tag sagte sie das wir nur freunde bleiben . Dann für ein paar tagen redeten wir nicht viel . Aber seit 3 wochen umarmt sie mich und küsst mich auf die wange und manchmal nimmt sie mein hand wenn wir alleine sind und begrabscht mich manchmal .Wenn wir schreiben nennt sie mich auch schatzii oder baby und sowas ( ich auch ) . Will sie was von mir ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sandy200, 20

Nun ja, erstmal ist es mutig von dir, dass du es ihr gesagt hast. Es ist aber seltsam das sie ihre Meinung am nächsten Tag ändert...Ist jetzt kein wirklich reifes verhalten. Vielleicht meinte sie sie empfindet nur freundschaftliche Gefühle.

Wenn sie sagt, dass sie dich nur als einen Freund sieht, dann behandele sie auch dann so. Provoziere sie ein wenig wenn sie dich begrapscht oder die ein Kuss gibt zum Beispiel: Sage ihr, "Ich weiß ich bin unwiderstehlich ;D"

So zeigst du ihr, dass du mit ihr nicht alles machen kannst. Sie hat ja doch gesagt, dass sie dich nur als Freund sieht und dich so behandelt als wehrt ihr das perfekte paar :D! 

Also Mögen tut sie dich sicherlich also warum lädst du sie nicht mal ein? Wenn sie nein sagt, dann was willst du mit jemanden der nicht das gleiche empfindet wie du?

LG

Sandy

Antwort
von Wuestenamazone, 17

Es sieht so aus. Aber wenn das Verhalten dauernd wechselt dann wird man da nicht ganz schlau. Redet und klärt das.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 4

Es wäre in Anbetracht der eingetretenen Situation empfehlenswert, wenn ihr beide sprich Du und dieses Mädchen euch mal bei Gelegenheit auf was auch immer verabreden würdet. Dabei könntet ihr dann auch all das in Ruhe
besprechen, was euch sozusagen auf der Zunge liegt respektive was derzeit nicht so ganz eindeutig zu sein scheint und danach dürfte sich der Nebel weitestgehend gelichtet haben.

Antwort
von Almalexian, 22

Schwer zu sagen, angesichts ihrer vorherigen Aussage. Ich würde aber mal drauf tippen dass sie es sich gewissermaßen überlegt hat. Möglicherweise war sie auch in Versuchung, war sich aber zunächst nicht sicher ob sie dadurch die Freundschaft gefährden will.


Am besten ist es aber, ihr sprecht nochmal darüber.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community