Frage von JoiMarie, 34

Freundschaft oder mehr als das (Liebe)?

Also eine sehr gute Freundin von mir hat ein ,,Problem". Es geht um einen Jungen, den sie seit ca. 2 Jahren kennt. Die beiden verstehen sich super, schreiben seit einem Zeltlager jeden Tag (ca. ein halbes Jahr) und können über ALLES schreiben/reden. Außerdem vertrauen sie sich. In dem genannten Zeltlager, kamen sie sich ein bisschen,,näher", weil sie sehr viel zusammen machten. Viele denken, dass die beiden zusammen sind, aber sie sind es nicht. Sie sind anscheindend gute Freunde, aber ich sehe das anders (meine Meinung). Es ist irgendwie etwas besonders zwischen den beiden, aber beschreiben kann ich es nicht richtig. Sie mögen sich sehr gerne, und necken sich auch andauernd. Sie treffen sich diese Woche das zweite Mal außerhalb ihres gemeinsamen Hobbys. Bei ihrem Hobby ,,ignorieren" sie sich, weil sie schüchtern sind und sich nicht richtig trauen, was bei anderen Personen nicht der Fall ist. Außerdem versuchen sie sich immer unauffällig anzusehen. Deswegen frage ich euch um Rat, was das zwischen den beiden sein könnte. Ist es Freundschaft oder geht es langsam in Richtung ,,Liebe". Den anderen zu diesem Thema fragen, ist nicht so eine gute Idee. Nein, die beiden sind keine 12 Jährigen, also bitte ich um hilfreiche Antworten. Gibt es vielleicht weitere Zeichen dafür? Danke schonmal

Antwort
von Linda616, 18

Vielleicht sind sich beide noch nicht 100%ig sicher und man sollte dem ganzen noch ein wenig Raum lassen, oder aber es sind beide doch so schüchtern, dass man dem ganzen einen Anstupser geben sollte, ich glaube, das findest du am besten heraus, wenn du vielleicht unauffällig informationen herauszukitzeln. Frag deine Freundin vielleicht bei guter Gelegenheit ein bisschen darüber aus. :-) 

Antwort
von Celine1107, 5

Vielleicht sind sie sich beide nicht so richtig sicher was sie füreinander empfinden oder keiner traut sich den ersten Schritt zu machen weil der/diejenige Angst hat verletzt zu werden oder eine Abfuhr zu bekommen. Mit der Zeit kommt aber alles und dann wird man schon sehen, ob es liebe oder Freundschaft ist.
LG

Antwort
von Videoseven, 6

Ich würde jetzt behaupten, dass beide wirklich schüchtern sind und sich nicht trauen den 1. Schritt zu machen. Kann auch sein dass sie beim schreiben so vertraut sind/waren dass sie sich nichtmals in die Augen schauen können weil es doch privat war oder ähnliches. Aufjedenfall mehr als Freundschaft. Meine Ansicht dazu :)

Antwort
von LULULU696, 16

Das ist doch denen ihre Sache oder nicht? Lass sie doch machen, was sie wollen. Sie müssen doch nicht verliebt sein, wenn sie sich so gut verstehen. Außerdem wirst du das besser einschätzen können, als wir, weil du es mit eigenen Augen siehst...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community