Frage von nikiplaysYT, 72

Freundschaft noch rettbar?

Hey, wenn manche auf mein Profil schauen, denken sich bestimmt viele, dass alles sei nur Fake, aber ich bin 11 Jahre und stelle mir viele Fragen, da ich mich mit vielen Sachen beschäftige... Zu meiner Frage... Ich bin momentan in der 7. Klasse auf einem Gymnasium und habe 2 beste Freundininnen. In die eine bin ich von den Gefühlen her verliebt, will es aber nicht, da ich mit ihr nur befreundet sein will... Ich sage den beiden fast alles, auch das ich in die eine verliebt bin... Nur die, in die ich verliebt bin, will wissen was los ist, und ich weiß nicht wie ich ihr sage, dass ich in sie verliebt bin, obwohl ich es nicht will, Ich habe sie nämlich gern als Freundin und will sie nicht als Freundin verlieren... Ich will das Risiko eingehen, will sie aber trotzdem nicht verlieren, finde aber nicht die richtigen Worte dafür... Danke schon mal :(

Antwort
von SpaceTechniker, 30

Wenn dir die Freundschaft wirklich wichtiger ist, dann solltest du dir gut überlegen ob du es ihr wirklich sagen willst. Es kann dann nämlich wirklich besser sein, es für dich zu behalten, ein wenig Leid in kauf zunehmen und auf jemand anderen zu warten.

Und gerade wenn man so jung ist, ist die Freundschaft sehr wahrscheinlich deutlich mehr Wert als eine kurzweilige Beziehung die ihr möglicherweise-vielleicht anfangen könntet.

Du solltest das jetzt einfach mal weiterlaufen lassen und schauen wie du dich dabei fühlst, ob du mit deinen Gefühlen klar kommst und dann noch einmal über das Ganze nachdenken.

Kommentar von nikiplaysYT ,

Die Freundschaft ist mir viel Wert ich glaube aber ihr nicht siehe meinen Kommentar an sarahkara17

Kommentar von SpaceTechniker ,

Vielleicht solltest du dann em ehsten erstmal über eure Freundschaft mit ihr reden: Eben das du das Gefühl hast, dass ihr euch distanziert habt. Es kann sein, dass sie einfach in einer Phase ist, in der es ihr vielleicht doch nicht so gut geht und sie sich dadurch abweisender verhält.

Es könnte aber auch gut sein, dass sie merkt, dass du Gefühle für sie hast und sie daher Abstand aufbaut, damit du dir keine falschen Hoffnungen machst. (Das würde sehr gut erklären, warum sie z.B. nicht mehr diese Smileys verwendet)

Und es gebe noch viele andere Möglichkeiten.

Ich denke, wenn dich das so belastet, wirst du nicht darum herum kommen, sie dirket darauf anzusprechen. Du solltest sie fragen, ob zwischen euch alles in Ordnung ist und ihr mittteilen, dass du das Gefühl hast, das ihr früher enger befreundet wart als jetzt.

Hast du den mit deiner anderen Freundin darüber gesprochen? Vielleicht weiß sie ja, warum sich die andere abweisender Verhält als früher.

Antwort
von sarahkara17, 29

Also an deiner Stelle würde ich es ihr erzählen, so wie du es hier erklärt hast.Mit etwas Glück wird sie es verstehen, wenn ihr so gut befreundet seid wie du beschrieben hast. Viel Glück!

Lg Sarah

Kommentar von nikiplaysYT ,

Es war so, sie hatte sich geritzt und ich habe mit ihr drüber geschrieben, ihr geholfen und sie hat auch aufgehört... Nur nachdem sie "clean" war, hat sie mir nicht mehr so oft geschriben wie sonst, mich sogar ignoriert und davor hat sie auch mehr "Kuss" oder "Herz" smileys geschrieben jetzt gar keine... Ich weiß nicht ob sie überhaupt noch mit mir befreundet sein will... Ich habe nur schiss sie zu fragen... Ich bin kein "richtiger Mann" sondern Mitfühlend, sensibel und... Hast du vielleicht noch " Hilfe"

Danke :(

Kommentar von sarahkara17 ,

Sich zu ritzen ist natürlich in so einem Alter eine schlimme Sache, umso besser ist es, dass ihr das gemeinsam durchgestanden habt. Das beste wäre natürlich, du gehst erst einmal zu ihr hin und versuchst sie darauf anzusprechen. wenn sich das dann aufklärt, kannst du es ihr sagen. Ich habe auf Erfahrung mit eng befreundeten Personen die sich ritzten und meiner Meinung nach schweißt sowas echt zusammen. Viel Glück!

Lg sarah

Antwort
von Gestade3, 16

Hallo,

frage sie doch einfach mal, ob Sie Lust hat, hier oder da mit hinzugehen. mehr als nein kann sie nicht sagen.

Alles Gute

Kommentar von nikiplaysYT ,

Ich bin nicht so ein "darufgänger" sondern eher ein Weichei... Nicht so hart aber... 

Antwort
von UnknownPeetzii, 21

Ich glaube dir ist bewusst das wenn du sie fragst, es nie wieder so sein wird wie früher, also jetzt... wenn du das willst und vielleicht enttäuscht werden willst, solltest du es machen. Meine damit aber nicht das du es lassen solltest... du wirst deine Freundin besser kennen und wissen ob es da eine Chance gibt ;)

Kommentar von nikiplaysYT ,

Aber ich weiß nicht wie ich es ihr sagen soll...

Kommentar von UnknownPeetzii ,

geh mit ihr irgendwo alleine hin, schau ihr in die augen und sag es dann einfach... vielleicht nimmst du noch ihre Hände oder so...

Ich denke aber du bist noch zu jung um eine Beziehung ernst zu nehmen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community