Frage von Toben2212, 19

Freundschaft kaputt, was jetzt?

Erstmal eine kurze Zusammenfassung. Zuerst war unsere Freundschaft wirklich gut. Wir haben den ganzen Tag geschrieben. So ging das ca. ein halbes Jahr. Sie war unglaublich nett zu mir. Dann haben wir uns immer öfter gestritten. Ich wollte mehr als Freundschaft. Sie hatte nie Zeit für mich, persönlich. Nach einer Party hab ich ihr dann gestanden, dass ich in sie verliebt bin. Wir haben dann mehr als eine Woche nicht geschrieben. Sie hat gesagt, dass unsere Freundschaft vorbei ist. Dann meinte sie später sie will zumindest bis zu den Sommerferien (heute) keinen Streit. Danach haben wir uns wieder “angenähert“ und seit ein paar Tagen schreibt sie einfach nicht mehr zurück. Auf einmal, ganz plötzlich. Und als ich sie heute gefragt habe wieso, meinte sie nur:

“du bist Psycho. ich kann alleine auf mich aufpassen, sowie alleine Entscheidungen treffen. und komm mal bitte drauf klar, dass wir keine guten Freunde sind bitte.“

danach noch:

“lass mich einfach bitte in Ruhe du machst mich einfach nur noch fertig“

Danach hat sie mich einfach blockiert.

Man muss dazu sagen, ich habe wirklich nichts gemacht. Wir sind in einer Klasse. Und ab nächstes Jahr haben wir Kurse, d.h. wir sehen uns nicht mehr ganz so oft. Jetzt nach dieser langen Geschichte meine Frage: Mir geht's grad so dreckig... Wie soll das alles weiter gehen? Und wie kann ich mich ablenken?

Antwort
von AmokMainz, 10

Sie sagt Dir ganz klar das nie was zwischen euch laufen wird und sie Deine Annäherungsversuche satt hat. Akzeptiere das und sei ihr ein "normaler" Freund und such Dir eine andere Frau zum anhimmeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten