Frage von niconicodouga, 45

Freundschaft in der Schule?

Hallo, ich wollte diese Frage schon seit Wochen stellen, bin aber nie richtig dazu gekommen. Wie dem auch sei. Ich schildere euch einmal mein Problem:

Ich besuche dieses Jahr die dritte Handelsakademie. In den ersten beiden Jahren kam ich noch gut mit meinen Mitschülern aus. Ich war auch beliebt (dachte ich zumindest). Seit der Zweiten geht es aber nur mehr bergab. In der ersten Klasse hatte ich noch meine Freunde aus der vorherigen Schule und auch einen sehr guten Freund den ich kennen gelernt haben. Unsere Wege haben sich getrennt. Und nun hänge ich in der Schule die meiste Zeit mit meinen neuen "besten Freund" ab.

Nun zum eigentlichen Problem. Der besagte "beste Freund" ist mein größtes Problem. Anfangs war er noch ganz nett und auch hilfsbereit. Doch das hat sich geändert als wir uns besser verstanden haben. Dank ihm habe ich mich von meinen Mitschülern abgespaltet. Ich kann nur noch Dinge mit diesem Freund tun, weil die anderen mich nicht leiden können. Zu allem Überfluss macht mich mein "bester Freund" auch noch runter. Er kann sich selbst nicht die Schuld geben. Er gibt sie immer mir, blamiert mich in der Klasse, vor anderen Schülern, sogar vor Lehrern. Er wird schnell angepisst und ignoriert mich dann. Er kann mit den anderen ganz normal reden denn er ist beliebter. Ich hingegen kann nichts tun außer zu warten bis er nicht mehr auf mich spinnt.

Ich habe noch 2 1/2 Jahre vor mir und weiß nicht wie ich das schaffen soll? Ich würde am liebsten die Freundschaft beenden, doch dann würde er wahrscheinlich Geheimnisse von mir oder andere Dinge an die Öffentlichkeit bringen und ich wäre ganz alleine in der Schule. Mit ihm reden bringt auch nichts, da er extrem stur ist und alles nach ihm gehen muss.

Gibt es denn irgendeine Möglichkeit die Jahre zu überstehen ohne mich jeden Tag in die Schule zu quälen?

Antwort
von superlolly, 21

Hey :) Ich glaube es ist grundsätzlich für alle (oder so gut wie alle) sehr schwer sich in die Klasse bzw. Schule zu integrieren.Vielleicht gibt es ja doch noch den ein oder anderen,die dich vielleicht auch mögen,oder mit denen du dir vorstellen könntest,ab und zu zusammen zu sein,also in den Pausen zum Beispiel ??? Ansonsten trenne dich von dem Jungen,und versuche dich an irgendwen anderes erst mal zu wenden.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiter helfen!!! :) 

Kommentar von niconicodouga ,

Ja das konntest du. Jetzt habe ich wenigstens wieder bessere Laune, Vielen Dank!

Kommentar von superlolly ,

Gerne!!! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community