Frage von Nobody087, 85

Freundschaft gekündigt wegen Politischer Richtung?

Guten Tag, Also ich bin immer noch sehr perplex von dem was mir gerade passiert ist. Ich habe auf Fb in einer politischen Partei, hinter der ich stehe etwas gesagt.(Die Linke) Dann kam mein Freund hinzu fragte Die Linke? Und ich sagte Ja, die Linke. Und er darauf bye!

Dann gucke ich in meine Freundschaftsliste und sehe er ist weg! Ich dachte mir nur? What? Wofür steht denn die Linke? Für Gerechtigkeit im Land oder nicht? Das die Armen mehr vom Geld haben, und jeder glücklich und zufrieden ist, oder sehe ich das falsch? Das sie mal SED waren weiß ich. Das ist Vergangenheit und interessiert mich nicht!

Bitte keine Beleidigungen oder böse Sätze. Ich möchte einfach nur verstehen wieso sich alle beschweren, aber niemand den Mut hat sich dagegen zu wehren, und stattdessen schön brav weiterhin diese Parteien wählt. Geht es uns wirklich gut?

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heizkoerper2000, 39

Deshalb gibt es ein Wahlgeheimnis.

Ich habe da auch schon Bedenken bekommen bei Facebook. Man liked unbewusst eine Seite, einen Zeitungsartikel etc. und hat schon einen Stempel oben. Das ist in der heutigen Zeit leider sehr schnell passiert.

Ich habe auch einen sehr lieben Freund, ein wunderbarer Mensch und sehe nun tag täglich wie er den rechten Spitzenpolitikern anhängt. Und ich muss auch sagen, es ist schwer für mich. Immer wenn ich ihn treffe freue ich mich und dann kommt dieser Gedanke: wie kann ein so herzensguter Mensch, der gebildet ist nur das Gedankengut der Rechten vertreten?

Dann wünsche ich mir manchmal einfach, ich würde es nicht wissen und ihn einfach nur als den wunderbaren Menschen schätzen der er ist. 

Aber ihn deswegen ohne eine Chance sich zu erklären in den Wind schießen? Niemals... sicher sind wir politisch nicht einer Meinung, aber ein intelligenter Mensch ist in der Lage seine Meinung zu argumentieren. 

Dein Freund hat wahrscheinlich keine Argumente sondern ist ein Mitläufer wie viele andere und wie schon andere geschrieben haben, war er es in dem Fall nicht Wert. Wer eine Freundschaft so schnell wegschmeißt, hat auch keine guten Freunde verdient.

Kommentar von Nobody087 ,

Mir persönlich ist die Politische Einstellung meiner Freunde und Familienangehörigen egal. Ich liebe den Menschen nicht wegen der Politik, sonder so wie er ist. Ob er nun CDU,CSU, FDP,...wählt interessiert mich nicht. Ich finde es viel wichtiger, das die Menschen alle zusammenhalten sollen, denn wir sind 1 Spezies. Und sollten auch ALLE gleich behandelt werden.(Im positiven). Das ist meine Meinung dazu. 

Kommentar von Heizkoerper2000 ,

Genau das ist auch meine Meinung. Aber wenn deine Freunde anfangen zu sagen: Ausländer sind Dreck, sind es nicht Wert zu Leben, Grenzen zu, WIR DEUTSCHEN etc. da stimmt das leider nicht mehr "ALLE gleich behandelt werden".

Da ist eine sehr große Meinungsverschiedenheit vorhanden. Wenn ein Freund von dir AFD wählt, erkläre ihm doch einmal das mit dem "alle Menschen zusammenhalten" 

Antwort
von Nightlover70, 23

Die Linke ist eine der Parteien die am meisten Schaden am System anrichten (würden).

Wenn aber die politische Ansicht ein Grund dafür ist die Freundschaft zu kündigen dann war dies auch keine wirkliche Freundschaft

Kommentar von Nobody087 ,

Also würdest du alles so belassen wie es ist? Ich verstehe! :-)

Antwort
von Schwoaze, 32

Dann wird's wohl kein enger Freund gewesen sein! Über gut oder schlecht der Linken will ich nicht diskutieren.

Traurig finde ich Dein Erlebnis aber schon!

Kommentar von Nobody087 ,

Wir kannten uns seit der Ausbildung 2009. Also fast schon 10 Jahre. Waren am We ab und zu in der Stadt und haben Kaffee getrunken, Eis gegessen, waren shoppen, oder 1x auf der Gamescom. War eigentlich immer total lustig. Und jetzt sowas? :-(

Kommentar von Schwoaze ,

Unglaublich! Dass Du schockiert bist, kann ich mir vorstellen!

Antwort
von howelljenkins, 44

in weniger angespannten zeiten ist den leuten eher egal, wen du waehlst. derzeit hat aber ploetzlich jeder eine politische meinung, egal wie gut oder wie schlecht er informiert ist.

sollte dein freund in die andere richtung tendieren, kommt es freilich schnell bei gespraechen zu konflikten, wenn themen wie z.b. fluechtlinge angesprochen werden, was zum jetzigen zeitpunkt ja auch gern mal stammtisch-gerede sein kann.

offenbar hat dein freund da ganz klar eine andere vorstellung als du. damit musst du leben.

Kommentar von Nobody087 ,

Ich verstehe. Danke

Antwort
von Centario, 43

Also wenn er sein handeln nicht begründet und sich mit dir fair auseinander setzen kann, hat er es bestimmt aus Voreingenommenheit gemacht und das brauchst du nicht besonders bedauern. Ist zwar schade, aber wortlos war hier der falsche Stil. Vil kann er es sich noch überlegen, so läßt man keine Freundschaft im Stich.

Im Kern solltest du aber die Linken als Partei betrachten und das heißt zum Ende das sie auch bloß eine Partei sind. Überlege etwas und du weißt was gemeint ist.

Antwort
von joheipo, 33

Politische Diskussionen können eine Freundschaft zerstören, wie Du jetzt selbst gemerkt hast.

Wer ein Dogma über eine Freundschaft stellt, riskiert die Freundschaft.

Kommentar von Nobody087 ,

Danke. Ich dachte niemals an sowas. Was meinst du mit Dogma über die Freundschaft stellen? Soll heißen, ihm ist das Politische Verhältnis seines Freundes wichtiger als die Freundschaft? Also wenn der Freund anderer politischen Meinung ist als er wird gekündigt? Das ist absurd. Aber wohl machbar. :-(

Antwort
von NordischeWolke, 41

Haha :D kenne ich. Meine FB Bekanntschaften aus der rechten scene haben sich auch alle verbschiedet nach dem ich gepostet habe das ich gemischt rassige muffins mag (Vanille und schoko in einer Packung als Foto dazu). Lass die spinner ziehen.  Jeder kann und soll wählen was er will. Ich würde keinem echtem Freund die Freundschaft kündigen weil der in meinen Augen eine dämliche Partei unterstützt. Wer nicht in der Lage ist ein vernünftiges Gespräch zu führen über Politik sollte am Besten gar keine Freunde haben. Egal ob im echten leben oder auf facebook.

Und nein uns geht es gerade nicht so gut. Aber es ging uns schon schlechter

Kommentar von Nobody087 ,

Danke :-). Sehr gute Einstellung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten