Freundschaft für Beziehung aufgeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich verstehe, dass dir dieses Thema sehr zu schaffen macht. Ich würde an deiner Stelle mit dem Mädchen was du nicht liebst reden. Frage sie, was sie empfindet, mach ihr klar, dass sie dir alles sagen kann und das dir die Antwort wichtig ist. Setzte sie aber nicht unter Druck. Außerdem solltest du das andere Mädchen besser kennenlernen. Du solltest wirklich wissen, ob sie auch wirklich vom Charakter her und von den Interessen her zu dir passt.

Wenn du feststellst, dass sie "die Richtige" ist, dann ist ein Gespräch mit dem anderen Mädchen zwingend nötig! Du vertraust ihr ja, also erklär ihr offen deine Gefühle und frage sie, ob es für sie ok ist, wenn du eine Beziehung eingehst. Reden kann echt die beste Lösung sein, trau dich nur!

LG

P.S. Manchmal kann es auch helfen eine Münze zu werfen.  Kopf = Du gehst die Beziehung ein und riskierst die Freundschaft    Zahl = Du behälst deine Freundschaft. Schon beim Werfen wirst du dir ein Ergebnis wünschen. Dann weißt du, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal wie lange kennt ihr euch schon, also du und kumpelin?

Wenn ihr euch schon sehr lange kennt, dann kannst du davon ausgehen dass sie nicht auf dich steht, weil sie sonst schon etwas unternommen hätte.

Wen ihr euch erst kurz kennt dann solltest du abwarten, aber nicht zu lange. Schau einfach ob deine Kumpelin sich jetzt anders verhält als vorher( wo sie noch nicht wusste , dass du auf eine andere stehst).Wenn sie sich anders verhält , dann könnte es sein dass sie mehr von dir will als nur Freundschaft, dass muss aber nicht sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung