Frage von karhrin1001, 33

Freundschaft beendet, wie kann ich es besser verarbeiten?

Hallo, Vor ein Zwei Jahren, hat meine Freundin einfach unsere Freundschaft beendet... das erste Jahr war das schlimmste und jetzt geht es immer mehr. Leider ist sie meine Nachbarin und so sehe ich sie jeden Tag. Es tut noch immer Weh ihr in die Augen zu schauen. Sie ignoriert mich jedes mal und tut so, als wäre ich nicht da, ob wohl sie genau weiß, das da mal etwas wahr. Ich kann und konnte ihren Grund nie verstehen (weshalb sie die Freundschaft beendet hat). Manchmal glaube ich, ich bin deswegen Depressiv oder sowas... Kann mir eventuell jemand sagen, wie ich das noch besser Verarbeiten kann? Und Nein, weg ziehen geht nicht... bin erst 15 Jahre :)) Grüße und schönen Abend

Antwort
von Centario, 21

Wenn du den Grund der zur Beendigung geführt hat besser verarbeiten kannst, wirst du auch mit dem Ende der Freundschaft klar kommen. Eine weiter Möglichkeit ist doch nochmal ein Gespräch herbei zu führen.

Kommentar von karhrin1001 ,

Das mit dem Gespräch habe ich schon mal versucht aber das bringt nix. Sie meint ich wäre schuld aber ich wüsste nicht mal ansatzweise wiso....

Kommentar von Centario ,

Wenn jemand so reagiert, geht es meist um männlich . Suche mal in der Richtung.

Antwort
von staypositive, 21

heyy beruhig dich erstmal und lenk dich ab mit einem film oder sowas und du kannst was süßes wie schokolade essen 

Kommentar von Morpheus94 ,

und was soll ihr das auf Dauer bringen?

Kommentar von staypositive ,

es soll ja nur vorübergehend sein der rest klärt sich schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community