Frage von genius07, 100

Freundschaft anfangen?

Ich bin schon seit gut drei Jahren in ein Mädchen verliebt und möchte jetzt mal versuchen was daraus zu machen. Sie geht mit mir schon jetzt das siebte Jahr in die Klasse (ich bin 16 sie auch) und wir sind halt Klassenkameraden. Sie weiß natürlich nichts von der Sache dass ich sie liebe, ich möchte das Ganze aber langsam angehen, von mir aus kann das auch ein ganzes Jahr dauern. Frage: wie beginne ich eine Freundschaft mit ihr, sodass man gute Freunde wird, dann richtig gut etc. Es klingt jetzt vielleicht ein bisschen komisch, aber ich hab ernsthaft keinen Plan und möchte das nicht vermasseln. Sie kennt mich ziemlich gut, und sie ist halt was besonderes, da sie nicht mit vielen Leuten befreundet sein will (genau wie ich eigentlich) und sie ist halt keine "Bitch" die was mit jedem gutaussehendem Typen anfangen will, sondern ich glaube sie legt sehr viel Wert auf das Verhalten und den Charakter.

Danke im Voraus,

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ApocalypticoRed, 50

Also , schreib ihr doch einfach mal auf whatts app oder so xD Ivh bin 14 und meine beste freundin , hat ner freundin von ihr meine nr gegeben , damit sie mich anschreibt... sie musste mich anschreiben wegen so nem spiel;) , wir schreiben uns mittlerweile seit gut 4 monaten und haben uns 2 mal gesehen , und verstehen uns super , und sie kann sich laut meiner Freundin auch mehr vorstellen ;)

Was ich damit sagen will ist , schreib ihr einfach , hak nach bei fragen die dich interessieren , und hör ihr zu ;) mach viele smilies , aber nur wenns passt (smilies sollten auch passen ) und so werdet ihr sicherlich freunde 😉

Lg Domi

Kommentar von LetsPlayTube ,

Mit das schlimmste was man machen kann, wenn man mit nem Mädel schreibt: Zur falschen Zeit Smileys benutzen. xD

Kommentar von ApocalypticoRed ,

jap is mir auch schon passiert 😂😂😂 #fühlemitdir😉

Kommentar von genius07 ,

Okay danke! Kennst du dich zufällig bei Naruto aus? Sie mag das echt gern und ich hoffe ich komme ihr dadurch näher

Antwort
von Voltair, 45

Öfter Konversationen über alltägliche Dinge anfangen bis man mal auf's Thema weggehen kommt und das dann auch tun. Mal was mit ihr machen, auch mit anderen wenns sein muss. Hauptsache ihr beide lernt euch kennen so oder so.

Antwort
von Pinkflufy, 43

Hey
Frag sie doch einfach mal ob sie dir in irgendeinem Fach "Nachhilfe" geben kann oder ob sie Lust hat ein Eis essen zu gehen. Die meisten Mädchen freuen sich wenn ein netter Nichtmacho(!) sie anspricht.
Lg

Kommentar von genius07 ,

leider geht das mit der nachhilfe nicht so gut- (soll jetzt wirklich keine angeberei sein- schäme mich machnmal auch dafür) ich habe einen iq von 164

Kommentar von Pinkflufy ,

Auch mit einem hohen iq kann man mal was nicht verstehen😉

Kommentar von genius07 ,

da haste recht ;-)

Kommentar von Pinkflufy ,

Es geht ja nicht um Nachhilfe für immer es reicht ja wenn sie dir einmal bei etwas hilft damit ihr die Möglichkeit habt ins Gespräch zu kommen :)

Antwort
von LetsPlayTube, 34

Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung. Das wird sowas von nach hinten losgehen :D

1. Oft sind die Mädels der Meinung man sollte nichts mit einen Klassenkameraden anfangen (kann ich mittlerweile nachvollziehen)

2. Wenn du dir ein Jahr oder sogar nur 2 Monate Zeit lässt und nicht sofort klar machst was du willst, wirst du quallvoll in einer Friendzone ende, das garantiere ich dir.

Glaub mir, ich weis genau was bei dir gerade los ist ;D

beste Grüße

Florian :)

Kommentar von genius07 ,

danke für die demotivation...

Kommentar von LetsPlayTube ,

Das hat nichts mit Demotivation zutun, ich versuche dich nur davon abzuhalten wie ich in ein tiefes Loch Namens Friendzone zu fallen, aus dem du erst nach nem halben Jahr wieder raus kommst wenn du den Kontakt abbrichst. Die Weiber juckt es nicht wie es dir in der Friendzone geht. Ist leider so, klingt bitter, kann man aber nicht ändern.

Kommentar von Voltair ,

Teilweise ist da was wahres dran. Aber bevor es tatsächlich soweit kommt, dass du in die Friendzone gerätst, musst du ihr deine Absichten klar machen. Aber erst kennen lernen und zwar recht gut und sich dafür Zeit lassen, muss nichts schlechtes sein. Nicht jede Beziehung fängt nach einer Nacht im Suff an.

Kommentar von Malagaeisbecher ,

Die Weiber juckt es nicht wie es dir in der Friendzone geht

Aha, wer sagt das? Einige sind sicher so, aber es gibt selbstverständlich auch Mädchen, die mitfühlend sind und versuchen, es einem nicht all zu schwer zu machen.

Kommentar von genius07 ,

die sache ist die, dass ich erst eine freundschaft will denn ich denke nicht dass man einfach so mit jemanden zusammen sein will, den man nicht gern hat. dass ich dann in eine friendzone falle ist möglich, jedoch glaube ich dass es möglich ist aus dieser freindzone herauszukommen. man "wird immer besser miteinander" und man vertraut sich geheimnisse an und nach einer längeren zeit kann man dann auf das ziel zusteuern.

Kommentar von Malagaeisbecher ,

Dein Plan geht in die richtige Richtung, aber du solltest die Phase mit der Freundschaft auch nicht zu lange machen, sonst bereust du es nachher, falls es dann zu spät ist. Wenn ihr euch näher kennt, kannst du sie ja schon irgendwann mal auf ein Eis einladen oder so.

Kommentar von genius07 ,

Okay

Kommentar von genius07 ,

danke

Antwort
von Top1000, 11

Frag sie doch, ob sie dir etwas erklären könnte. Auch wenn du es weißt, wenn du siehst sie mag das Thema, frag ihr einfach eine kleine Frage wie kannst du mir nochmal kurz den begriff xy erklären. Und wenn sie es erklärt hat, sag: ,,Ooo danke, jetzt bin ich mir sehr sicher. Danke." Rede einfach mit ihr, frag sie nach ihren interessen und wenn ihr euch versteht, schreibt ein bisschen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community