Frage von AlbertBY, 161

Freundschaft+ ... und weiter?

Hallo zusammen,

ich bin in einer mMn ziemlich blöden und verfahrenen Situation.. daher freue ich mich sehr über die Meinung von Aussenstehenden, welche die Situation mit einem gewissen Abstand betrachten.

Folgende Situation: Ich, M21, habe vor etwa einem 3/4 Jahr ein Mädchen 18 kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden und haben immer viel Spaß gemeinsam. Bereits bei unserem 1. Treffen kamen wir uns näher. Beim 2. Treffen hatten wir Sex.. und seitdem immer wieder mal. Sie sagt mir aber, dass sie aktuell im Allgemeinen an keiner Beziehung interessiert ist und noch Gefühle für ihren Exfreund hat, obwohl sie auch hier keine Beziehung mehr möchte.

Wir haben nun also ein typisches "Freundschaft+-Verhältnis". Wir haben viel Spaß gemeinsam, gehen raus, einkaufen, in die Stadt, auf Reisen, in Freizeitparks, in die Natur.. usw. usf., wie es bei einer Beziehung oder auch guten Freundschaft eben ist.. dabei herrscht aber immer gewisser Abstand. Nähe kommt fast ausschließlich auf, wenn sie auf Sex aus ist.. sonst nur sehr selten. Der Sex ist von beiden Seiten her sehr gut.

"Perfekt!", werden sicher viele Männer sagen.. und recht haben sie auch. Aber eben nicht, wenn man ernsthaft in das Mädchen verliebt ist und sich mehr erhofft, als nur ein Freund zu sein mit dem man Sex haben kann.

Ich habe mir schon überlegt, den Kontakt komplett abzubrechen, da mich der aktuelle Zustand auf Dauer sicherlich nicht glücklich machen wird. Sicherlich könnte ich abwarten in der Hoffnung, dass sie irgendwann doch an einer Beziehung interessiert ist. Wenn dies aber nicht auftritt, habe ich eben umsonst diesen Mist mitgemacht. Eine reine Freundschaft kommt für mich nicht in Frage, da es aus meiner Sicht ein Rückschritt wäre und die Distanz nur noch verstärken würde. Außerdem möchte ich nicht unbedingt mitbekommen, wenn sie dann doch jemand anderen hat. Ist wohl verständlich, schätze ich.

Mich würde es wirklich interessieren, was ihr von dieser Situation haltet und vor Allem, wie ihr euch in meiner Lage verhalten würdet?

Sollten noch Fragen offen sein, beantworte ich sie natürlich gerne!

Vielen Dank für's lesen und antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von konstanze85, 71

An Deiner Stelle würde ich mich komplett zurückziehen.

Die Antwort hast Du Dir im Prinzip schon selbst gegebene. Du fängst an zu leiden, denn sie will -und das sehe ich nach Deiner Beschreibung auch so- nur Sex und ein paar nette Unternehmungen, Du aber bist verliebt und möchtest eine Beziehung.

Wenn Du weiter wartest und das mitmachst wirst Du nur immer mehr leiden. Das warten bringt also nichts.

Auch wenn es schwer ist, brich das lieber ab, komplett. Ankündigen würde ich das an Deiner Stelle auch nicth groß.

Mit der Zeit wird es Dir nämlich immer schwerer fallen und Dein Leid immer größer und irgendwann hat seieinen Neuen und Du denkst Dir "Wieviel Zeit ich verschenkt habe, in der ich litt". Und dann fällst Du erst richtig tief.

Behalte die schönen Dinge in Erinnerung und dann beende es.

So würde ich es machen, denn nach einem 3/4 Jahr kannst Du sicher sein, dsas da nicht mehr kommt.

Antwort
von Leopatra, 87

Du liebst sie wirklich, das kommt rüber. Das bedeutet leider, dass zwischen euren Interessen (aneinander) ein Ungleichgewicht herrscht, das zu deinen Lasten geht.

Was meint sie denn, möchte sie irgendwann mal wieder eine verbindliche Beziehung eingehen oder lehnt sie das kategorisch ab?

Kommentar von AlbertBY ,

Ja, das tue ich. Kategorisch ablehnen tut sie Beziehungen nicht.. nur aktuell hat sie aus diversen Gründen (Abiturstress, Exfreund, usw.) keine Lust darauf.

Kommentar von Raaku ,

Dann warte noch ein bisschen :) Die Abiturprüfungen sind ja so langsam zu Ende. Ausserdem hat man dann paar Monate frei

Antwort
von twiini, 32

Sag ihr was du für sie fühlst. Dann warte 1-2Tage bis sie es verarbeitet hat (nicht immer nötig aber Frauen brauchen Zeit) und wenn sie sagt sie will es nicht mit dir versuchen dann brich den Kontakt ab und wenn nicht viel Glück:)

Ich drück dir die Daumen

Kommentar von AlbertBY ,

Vielen Dank! :)

Antwort
von Wuestenamazone, 15

Tu dir selbst einen Gefallen und beende das denn mehr als Sex wirst du von ihr nicht bekommen. Kommt sie jetzt noch mit einem Freund daher dann wirst du Leiden wie ein Hund

Antwort
von Raaku, 44

Also eigentlich wäre das beste ja, so wie die anderen sagen, dass du dich rückziehst. Aber sagt man nicht, dass Mädchen nicht mit jedem schlafen? Ich meine, warum macht sie das mit dir? Bekommt sie kein anderen oder mag sie dich sehr? 

Ich würde ihr die Liebe gestehen und sagen, dass wenn sie nur auf Sex aus ist sich ein anderen Mann suchen kann. Oder nicht?

Kommentar von AlbertBY ,

Ich denke schon, dass sie mich sehr mag und nur mit mir schläft.. aber irgendwie kommen wir nicht voran. Ich denke auch, dass ich den Kontakt abbrechen werde.

Antwort
von TheMentaIist, 59

Du hast recht. 
Sie sucht nach F+ und du nach <> Beziehung.

Ich würde den Kontakt abbrechen. Das kostet dich nur Lebenszeit und rauskommen tut dabei nichts.

LG ~TheMentalist

Kommentar von AlbertBY ,

Danke für die Antwort! Ich denke, du hast Recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community