Freundschaft + neben einer Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Es ist nur dann in Ordnung wenn es mit dem Partner/ der Partnerin abgesprochen wurde, der Partner/ die Partnerin einverstanden ist und damit klar kommt.

Alles andere ist fremdgehen per excellence und nicht wirklich in Ordnung. Es ist zumindest unfair/ unehrlich dem Partner/ der Partnerin gegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde nichts "in Ordnung" was vorm Partner bewusst verheimlicht wird und schon gar nicht sexuelle Aktivitäten. Wäre es denn für dich in Ordnung wenn es dein Freund so machen würde? Wenn du dein handeln erklären willst mit " aber man holt sich das was einem fehlt" dann holst du dir besser einen Partner der zu deinen Bedürfnissen passt anstatt ihn bewusst zu hintergehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetgirlyyyyy
02.04.2016, 21:29

ja aber echt bin der selben Meinung. Solche Sachen gehen einfach gar nicht. Dann sollte man lieber alleine bleiben als den anderen so zu hintergehen.

2

Kommt immer drauf an. Wenn deine Partnerin das weiß und das auch akzeptiert, ist es in Ordung. Wenn du es hinter ihrem Rücken machst, dann mach lieber Schluss, den das hat deine Freundin echt nicht verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist wirklich viel besser wenn man mit dem Partner spricht! Du kannst doch ganz offen deine Wünsche und Bedürfnisse sagen. 

Wenn du jemanden zum Sex haben neben einer Beziehung hast wird diese zerbrechen. Ganz sicher! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso spricht keiner mehr miteinander? Anstatt hier sowas (sinnlos) zu fragen lieber mal hin zum partner "du schatz, mir fehlt da was" auch währenddessen "mach mal so" / "tu mal hier" / "das mag ich nicht"/....
Ansonsten (auch reden!) offene Beziehung ansprechen und ein mögliches "nein" akzeptieren - was man kann, wenn man liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn was fehlt sollte man mit seinem Partner reden & nicht betrügen. Menschen die neben einer Beziehung Freundschaft + haben, zeigen nur wie unwichtig die Freundin für einen ist. Du kannst nicht von Liebe sprechen, wenn du auch andere Mädchen/ Frauen begehrst & mit denen ins Bett gehst! Meiner Meinung nach ist es respektlos gegenüber ihr und falsch.
Sei nicht so egoistisch & tuh ihr wenigstens den Gefallen, dass du dich davor von ihr trennst.
Weil anscheinend war dein erste Gedanke die Freundschaft + & nicht das Gespräch mit ihr suchen. Beim Gedanken fängt fremdgehen schon an!

Ciao.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezüglich der Dinge die "in Ordnung" sind - oder eben nicht - ist nicht das Urteil der Gutefrage-Community maßgebend, sondern was die beteiligten Partner untereinander absprechen!

Mit meiner Frau, mit der ich seit über 30 Jahren zusammen bin, habe ich seit gut 10 Jahren die Abmachung, dass wir uns auch in Swinger-, FKK- und Saunaclubs amüsieren - dafür allerdings Affären "mit Herz" bleiben lassen. Das hat uns nicht nur sensationelle Erlebnisse beschert, sondern auch viel frischen Wind ins Ehebett gebracht.

Wenn ihr Euch also z.B. auf (am besten gemeinsame) Swingerclub-Besuche einigt, könntet ihr Beide (wenn Du damit klar kommst, dass nicht nur DU mit Anderen Spaß hast) so Einiges erleben - ohne den emotionalen Ballast einer Affäre oder Freundschaft-Plus...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du wärst  untreu.  Versuch  lieber  mit deinem  Partner zu reden oder allgemein die Situation zu ändern.  Gehören  ja immer noch  2 zu einer bez  kann ja nicht  immer  nur einer schuld sein.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst deinen Freund also nicht verlassen, weil du ihn ja anscheinend liebst. Jedoch willst du dir holen, was dir fehlt. Ich habe selbst das gleiche probiert. Endete damit, dass meine damalige Partnerin das herausfand und wir uns trennten. Du solltest erst mit deinem Partner reden und wenn sich nichts ändert würde ich euch empfehlen, dass ihr getrennte Wege geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das finde ich nicht okay. Damit wird der Partner betrogen und wenn es einfach (beim Sex, ...) nicht passt, ist es besser Schluss zu machen als zu betrügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wesentlich effektiver wäre es an der Beziehung zu arbeiten,der Möglichkeiten gibt es viele.Mit einer zusätzlichen Beziehung + machst du alles kaputt weil das meistens nur eine kurze Zeit zu verheimlichen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht ja mal überhaupt garnicht!
Eine oder Keine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh dich begraben und schäm dich vor gott schon alleine über sowas nachzudenken! wenn dir was bei deiner/deinem partner/in fehlt sag ihm das und hol es dir nicht von einem anderen. an deiner stelle würde ich mich in grund und boden schämen, natürlich ist das nicht ok!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann mach Schluss wenn du Freundschaft plus machen willst sowas macht man nicht egal wie der Sex ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?