Freundschaft + Meinungen?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Viel. Es muss eben darauf aufgebaut sein dass ihr beide einfach nur Lust auf körperlichen Kontakt bis Sex habt, nicht unbedingt auf ne Beziehung sonst kommen Gefühle ins Spiel und das passt absolut nicht ins Schema vom Freundschaft +. Ansonsten probierts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finds gut. Für Leute die viel Freiraum brauchen und sich nicht binden wolen oder können is des eigentlich perfekt. Und es geht nicht immer schief! Man muss halt am Anfang klare Regeln aufstellen und ehrlich miteinander sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es vollkommen OK. Ich habe auch einen guten Bekannten, der aber theoretisch viel zu alt für mich ist. Und wir sehen uns auch nur  sehr sehr selten. Aber wenn er dann halt mal da ist, haben wir halt bisschen Spaß und dann war's das wieder, da entwickeln sich auch keine Gefühle bei mir oder ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Bei einem kommen bald Gefühle (oder sind schon da und man hofft, durch Sex denjenigen für sich zu gewinnen) und dann tut es nur weh, wenn es (immer noch nicht) erwidert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find das an sich super...Das doofe ist nur,dass sich in den meisten Fällen einer der Beteiligten in den anderen verliebt...damit ist dann meistens auch die Freundschaft im Eimer...
Am besten sind dann wohl Affären...
Vll ist es tatsächlich besser Freundschaft und Liebe bzw Sex zu trennen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte davon nichts.
Ich rate dir davon ab.

Meistens wird einer mehr fühlen als nur Freundschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du auch gleich in einem bodellarbeiten geld verdienen und mit dein kunden freundschafft+ aufbauen nur das sie nebei noch dich bezahlen.. Sry aber wenn du so denkst brauchst du keine echte freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut gar nichts. Es endet immer damit das einer der beiden Gefühle entwickelt und der andere das ganze dann beendet. Das beste Beispiel ist die Community hier, täglich sehe ich mindestens 5 Fragen bezüglich Freundschaft + wie z.b. "Liebt er mich vllt auch?" , "Freundschaft+ wie mach ich ihn zu meinem festen Freund?" etc...

Lass es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viel.

Ich hatte früher einige Freundschaften mit Vorzügen. Mittlerweilen aber nicht mehr. Mit der letzten Freundschaft+ bin ich seit 4 Jahren glücklich verheiratet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es mega geil finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn ihr euch auch sicher seit das sich nicht einerseits gefühle entwickeln oder vorher schon einer hoffnungen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann eigentlich nur daneben gehen, meiner Ansicht nach.

Wenn man sich gut genug versteht, um befreundet zu sein, und sich attraktiv genug findet, um Sex zu haben, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis einer der beiden Gefühle entwickelt. Ergo ist die Partei, die es nur als Freundschaft+ sieht, der Buhmann.

Ich würds auch persönlich nie machen, weil Sex für mich in eine Partnerschaft gehört. Mag sein, dass ich da etwas altmodisch bin, aber ich könnte mit niemandem schlafen, den ich nicht liebe. Aber das muss jeder für sich wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkabyss
11.12.2015, 09:06

Und was ist, wenn man in einer Beziehung bereits war, es aber vom Vertrauen her nicht klappen würde?

0
Kommentar von PuellaBonita
11.12.2015, 09:23

Vertrauen gehört immer dazu egal ob freundschafft + oder nicht sonst könnte auch jeder sagen ich bin kern gesund und schenkt dir eine hiv virus

1
Kommentar von Shinjischneider
11.12.2015, 10:29

Und was ist, wenn man sich zwar sexuell zueinander zugezogen fühlt, gut befreundet ist aber weiss, dass es in einer Beziehung niemals klappen würde, weil beide zu unterschiedliche Ansichten zum Leben haben?

Der einzige Faktor der wichtig ist in so einer Beziehung (es ist eine Beziehung, nur keine Liebesbeziehung) ist die Ehrlichkeit. Beiden Beteiligten muss absolut klar sein, was der Partner will.

0

Ich halte davon nichts gutes, entweder man lässt sich in eine Beziehung ein oder nicht. Man sollte sich im klaren sein aber bei manchen funktionierts:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es so gerne versuchen, nur ist in meinem Umfeld keiner den ich will :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, sofern beide dazu in der Lage sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Läuft super

Wieso nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?